mikrocontroller.net

Forum: Offtopic PV-Stütze für Autobatterie


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Der kein Bock mehr A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, sagt mal kann ich einfach aus einem handelsüblichen Solarmodul 
und einem Laderegler eine "Stütze" für meine Autobatterei bauen ?

Bevorzugt beim Campen passiert es hin und wieder dass Licht, Radio, 
rücksichtslose Handylader und Türen-offenlasser nach 5 Tagen meine 
Batterie in einen Startunwilligen Zustand heruntergeladen haben.

Würde dem gerne entgegentreten, mit einem 10 W Modul und z.B. so einem 
günstigen reVolt-Solarladeregler wie dem hier :

https://www.amazon.de/reVolt-Solar-Controller-Solar-Laderegler-24-V-Akkus-PWM-Lademodus/dp/B079T7FRNN/ref=sr_1_7?s=garden&ie=UTF8&qid=1527089971&sr=1-7&keywords=solarmodul&refinements=p_72%3A184745031

Das coole an dem Ding ist, da sind gleich 2 USB-Anschlüsse dran, was zum 
Handy-Laden echt fein ist.

Zusatzfrage : An dem Regler dann NUR USB-Powerbanks zu laden, ohne dass 
ein Akku angeschlossen ist, wird vermutlich nix oder ?

THX und LG

Autor: Claus M. (energy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würde für den Zweck eher über ein 100w Modul als ein 10w Modul 
nachdenken. 10w sind viel zu wenig.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.