mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Problem mit NAVRE Softcore


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Sigint 1. (sigint)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
  ich wollte mal fragen, ob hier schonmal jemand den NAVRE Softcore AVR 
verwendet hat? Ich habe versucht den Core auf einem Cyclone II zu 
synthetisieren, was soweit funktioniert. Leider habe ich das Problem, 
daß RCALL nicht funktioniert, wie es soll. Wenn der AVR ein RCALL 
ausführt, dann wird der PC auf den Stack gepusht und dann der Offset für 
den Sprung aus dem ROM geholt. Allerdings wird der Offset aus der 
Speicherstelle NACH dem RCALL geholt, wesswegen der Sprung ins Nirvana 
führt. Ich hab mir das Verilogmodul angeschaut, kann mir das Problem 
aber noch nicht erklären. Hat jemand den Core erfolgreich am laufen?

Gruß,
  SIGINT

Autor: Michael E. (cuby)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zumindest auf Opencores steht bei der Beschreibung:

"Even though simple C programs can be run, the Navré softcore still 
contains several bugs and testers are most welcome."

und im Verilog-Code des Cores bei der Implementierung von RCALL:
16'b1101_xxxx_xxxx_xxxx: begin
    /* RCALL */
    /* TODO: in which order should we push the bytes? */
    dmem_sel = DMEM_SEL_SP_PCL;
    dmem_we = 1'b1;
    push = 1'b1;
    next_state = RCALL;
end

Da scheint noch einiges im Argen zu liegen...

Evtl. ist der AX8 (https://opencores.org/project/ax8) eine Alternative?

-- Michael

Autor: Donni D. (donnidonis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es für den Cyclone II den NIOS2 Core noch nicht?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.