Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik TP-Link DLAN Powerline Adapter ist mausetot


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Hubert (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Guten Abend,

bevor weiterer Elektroschrott entsteht, versuche ich einfach mal hier 
mein Glück. Vielleicht hat der ein oder andere ja eine Idee.

Der zwei Jahre alte defekte DLAN Adapter ist ein AV500 von TP-Link.
Es tut sich gar nichts mehr. Die LEDS bleiben dunkel und von der 
Software wird er nicht erkannt (zur Info, da man alle LEDs deaktivieren 
kann).

Am 400V Elko messe ich 325V. Der andere Elko hat 470uF mit 16V. Die 
Kapazität beträgt 490-500uF mit einem ESR von ca 0,5Ω.
An der Platine mit den LEDS sind Spannungsschwankungen messbar. Zwischen 
0,1 - 5V an z.B. einem Kerko und 0,2-1,24V an einer Diode.  Die 
Lötstellen (bis auf SMD) habe ich vorsichtshalber nachgelötet und das 
Gerät im eingesteckten Zustand erwärmt.

Hat jemand solch ein Gerät schon einmal repariert und kann mir evtl. 
Tipps geben?

Dankeschön

von DAVID B. (bastler-david)


Lesenswert?

hmm naja.
Du hast ALLE dioden schon mal durch gemessen und keine hatte durchgang 
in beide richtungen ?
Ok dann würde ich mir mal ein ic aus suchen das datenblatt lesen und mal 
3,3 volt anlegen und gucken ob sich was tut wenn wenn leben in die bude 
kommt mal 5 volt.(wenn es ALLE ics aushalten (Datenblatt ansehen).
so kann man schon mal eingrenzen wo es liegen könnte.

Auch eine tolle hammer Methode ist wenn du einen hohen Stromfluss hat 
auf 3,3 oder 5 Volt welcher nicht sein kann lasse laufen und suche wo es 
warm wird NICHT schön aber oft hilfreich.

von Hubert (Gast)


Lesenswert?

Danke für deine Antwort.

Ja, die Dioden hatte ich vergessen zu erwähnen.
Alle, die ich fand, verhielten sich normal. Genau wie die Sicherung.

Guter Tipp. Werde ich nachher oder morgen ausprobieren.

von Hubert (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,

ich habe heute noch einmal mit beiden Augen gemessen.

Ich habe tatsächlich eine Diode (D11), welche im eingebauten Zustand in 
beiden Richtungen Spannung (0,72V und 0,65V) durchlässt. Ausgelötet ist 
die iO.
Auf Bild 1a ist die in rot zu sehen.

Auf Bild 2: Der Anschluss Netzteil zu der Hauptplatine hat ebenfalls 
Durchgang. Bezweifel, dass es so sein muss :-)

von Hubert (Gast)


Lesenswert?

Habe beide Boards getrennt. Fehler wandert mit. Scheint an der 
Hauptplatine mit dem LAN Anschluss zu liegen. Ich denke das wars. Blödes 
Teil! :P

von DAVID B. (bastler-david)


Lesenswert?

Das muss erstmal gar nix heißen!
Du hast da einen Übertrager welcher ja eigentlich nur eine Drahtbrücke 
ist.
Hast du mal Spannung an einen ic gelegt ?

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.