mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Treiberstufe


Autor: Markus Hoffmann (dustin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits!

Ich habe folgendes Problem:

Jede Treiberstufe, die mir bis jetzt unteregekommen ist schaltet so:

VCC--- Lampe ---- Schalter(Treiberstufe) ------- GND

Das Problem ist, dass ich den µC im Auto einbauen will und da ist
erforderlich das Lampe und Schalter vertauscht werden.

Grund: Im Auto findet man überall eine Masse und daher wurde keine
Masse mit der Versorgungsleitung mitgelegt

Danek Markus

Autor: Stefan Seegel (phunky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such mal nach "High-Side-Treiber". Auch PNP-Transistoren und P-Kanal
MOSFETs wären möglich.

Stefan

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IPS521G im SO8. Reicht vlt. schon?
macht 1.6A dauer und 12A Spitze.
iSt gegen "alles" geschützt.
Gibt es auch im TO220.
http://www.datasheetcatalog.net/cgi-bin/helo.pl?fi...

Autor: Markus Hoffmann (dustin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke :-)

und nun eine andere frage, kann mann
bei einem atmega8 den Programmcode
in ein externes rom spielen?

Wenn ja, gibts da infos, einen thread oder eine hp dazu??


lg markus

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>kann mann bei einem atmega8 den Programmcode
>in ein externes rom spielen?
Klar kann man das machen, nur der mega8 kann damit nichts anfangen,
weil seine Architektur nur das interne Flash unterstützt.

Autor: Hoffmann Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm schade, daher kann ich den Programmspeicher vom ATMega8
nicht erweitern?
Kann ich das mit irgendeinem AVR?


Bezüglich Treiber
Danke für die Infos, nur gibts da ned irgendeinen BilligChip
Ich mein das is ja eigentlich ein häufiges Problem oder?

Oder kann mann das kostengünstiger mit einem ULM-Treiber machen
ist der der richtige dafür?

Wie würde eine Schaltung mit Mosfets/Transistoren dazu aussehen?
brauch ich da immer eine Ladungspumpe?

lg max

Autor: sugo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie kann ich das eigentlich sehen ob man den Programmspeicher bei einem
AVR erweiterbar ist?

lg

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht bei keinem AVR.

Wofür brauchst du denn mehr als 8kb?

Autor: Jens A. (micro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum treiber. Nimm eine PROFET von Infineon. Kannst du mit 5V
auffahren. Die sind extra für den Automobil bereich gemacht.
z.B (BTS432)

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber beachte, dass die nicht unbedingt so schnell sind. Haben relativ
lange Rise und Fall Times

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke
also schnelligkeit is ma egal, ob jetzt
die leuchtdiode 1 sek früher oder später beginnt
zu leuchten is egal ;-)

naja und ich möchte ein LCD mit menüführung realisieren
und der text braucht a bissi an speicher ;-)

wie genau funkt das mit dem AVR???

lg max

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei hohen Geschwindigkeiten und hohen Strömen gibts Probleme. Für ne LED
reicht auch n Transistor.

Autor: sugo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja, ich habe vor mehrere Leds zu schalten, bzw
auch eine kühlbox
daher sollte es schon 1-2-A vertragen

wie mach ich es mit einem transistor??
wie geht da die schaltung

bedingung ist dass ich vcc dann den treiber dann die last und dann gnd
habe!!

lg max

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> naja und ich möchte ein LCD mit menüführung realisieren
> und der text braucht a bissi an speicher ;-)

Das mag sein, aber den Text musst Du ja auch nicht im Programmspeicher
ablegen. Der kann auch aus einem externen Speicher geladen werden, der
beispielsweise in Form eines seriellen EEPROMs an der SPI- oder
I²C-Schnittstelle hängt.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@sugo: Mit PNP Transistor (BD242), P-Channel Fet (IRF4905) oder Logik
Highside Fet (zB BTS442). Alternativ auch Relais.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.