mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik LTspice OpAmpModelle Gyrator


Autor: Martin O. (ossi-2)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich simuliere zur Zeit eine Gyratorschaltung und versuche den Einfluss 
des OpAmp-Modells zu verstehen. Jetzt habe ich zwei Realisierungen, die 
eigentlich gleiche Ergebnisse liefern müssten, aber die Ergebnisse 
unterscheiden sich.

Linke Schaltung: LTspice OPamp Modell Level1: GBW und AoL
Rechte Schaltung: OP als gesteuerte Quelle mit Laplace=...

Eigentlich müssten sich linkes OPmodell und rechtes OPmodell nicht 
unterscheiden. Wenn ich mir die beiden Modelle in einer einfachen 
Verstärkerschaltung ansehe, ergeben sich auch keine Unterschiede.

Warum unterscheiden sich die Simulationsergebnisse von linker und 
rechter Schaltung? Welcher Parameter ist evtl noch irgendwo verborgen?

: Bearbeitet durch User
Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Martin,

ich habe ale erstes die Bandbreiten mit einer Testschaltung simuliert 
und festgestellt, dass die unterschiedlich waren.

Nach langem suchen ...

Deine Version
Avol={parAvol} parGBW={parGBW} Slew={parSLEW}

Korrigierte Version
Avol={parAvol} GBW={parGBW} Slew={parSLEW}


Finde den Unterschied.

Gruß
Helmut

: Bearbeitet durch User
Autor: Martin O. (ossi-2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
You saved my day!
Vielen Dank, den Fehler hab ich in einer ganzen Reihe von Simulationen 
die
immer durch copy/paste auseinander hervorgegangen sind. Vielen Vielen 
Dank.

BTW: was bedeutet beim Widerstand 1K AC 10G?
Vermutlich: Arbeitspunkt-Analyse: 1k, KleinsignalACanalyse 10G

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> BTW: was bedeutet beim Widerstand 1K AC 10G?
Vermutlich: Arbeitspunkt-Analyse: 1k, KleinsignalACanalyse 10G

Genau so ist es.
Mit diesem Trick findet der Opamp sehr genau einen Arbeitspunkt bei 0V 
Ausgangsspannung für die Linearisierung die in der eigentlichen 
AC-Analyse verwendet wird.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.