mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Welcher ISP ?


Autor: Timo Q. (flux_ims)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe hier ein Testboard mit ATmega128 vor mir und weiß leider
nicht, welchen ISP ich einstellen muss. Das Ding hat ein Parallelkabel
für LPT1  und auf dem Stecker steht "letATwork-ISP".
Die Liste der von avrdude untertstüzten Geräte ist doch ziemlich lang,
deshalb frag ich lieber erstmal..

Gruss,
Timo

Autor: Dirk Dörr (dirkd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuch mal pavr oder sp12.

Autor: Timo Q. (flux_ims)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So habe beides versucht und die Variablen AVRDUDE_PROGRAMMER und
AVRDUDE_PORT im Makefile angepasst:

1.)
avrdude -p atmega128 -P lpt1     -c sp12    -U flash:w:testpp.hex
avrdude: can't open device "giveio"

avrdude: failed to open parallel port "lpt1"

make.exe: *** [program] Error 1

-----------------------------

2.)
avrdude -p atmega128 -P lpt1     -c pavr    -U flash:w:testpp.hex
avrdude: ser_open(): can't set buffers for "lpt1"
make.exe: *** [program] Error 1

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht nimmst Du dann doch lieber AVR-Studio4 und ´nen
AVR-ISP-Programmer, dann hast Du etliche Sorgen weniger :-/...

Autor: AVRNIX (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DT006 ?

Autor: Dirk Dörr (dirkd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@TravelRec
Warum? Schließlich muß er sich nur einmal darum kümmern. Und wenn sich
den Programmer schon gekauft hat wäre es unnötig sich noch einen zu
kaufen. (Wobei ich auch keinen Programmer kaufen würde sondern selbst
basteln)

Autor: Timo Q. (flux_ims)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gleiches Ergebnis für dt006 :(


avrdude -p atmega128 -P lpt1     -c dt006    -U flash:w:testpp.hex
avrdude: can't open device "giveio"

avrdude: failed to open parallel port "lpt1"

make.exe: *** [program] Error 1


Reicht es denn wirklich, die beiden Variablen im Makefile umzustellen,
oder muss ich noch etwas beachten?

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Dirk: Weil ein Programmer, der nicht funktioniert, nichts nützt und
man früher oder später doch ´was Anständiges kaufen muß, weil die Liste
der totgeflashten Controller immer länger wird...

Autor: Dirk Dörr (dirkd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Timo:
Du hast die giveio.sys nicht installiert. Daher kann avrdude nicht auf
den ParallelPort zugreifen.

Im WinAVR/bin Verzeichnis gibt es ein install_giveio.bat. Ruf das mal
auf und versuch es noch einmal.


@TravelRec
Wenn der Programmer nicht funktioniert stimmt das vielleicht. Und als
Anfänger wäre Timo vielleicht wirklich mit einem anderen (UART)
basierten Programmer besser bedient gewesen. Aber jetzt hat er diesen
ParPort-Programmer und dann spricht auch nichts dagegen ihn zu
verwenden. Wenn er diese Hürde einmal genommen hat, braucht er sich
darüber auch keine Gedanken mehr zu machen.

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein Wort in Gottes Gehörgang...

Autor: Timo Q. (flux_ims)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, mit giveio sieht es immerhin schon besser aus:

1.) sp12:
avrdude -p atmega128 -P lpt1     -c sp12    -U flash:w:testpp.hex

avrdude: AVR device not responding
avrdude: initialization failed, rc=-1
         Double check connections and try again, or use -F to override
         this check.


avrdude done.  Thank you.

make.exe: *** [program] Error 1


2.) pavr:
avrdude -p atmega128 -P lpt1     -c pavr    -U flash:w:testpp.hex
avrdude: ser_open(): can't set buffers for "lpt1"
make.exe: *** [program] Error 1

3.) dt006:
avrdude -p atmega128 -P lpt1     -c dt006    -U flash:w:testpp.hex

avrdude: AVR device not responding
avrdude: initialization failed, rc=-1
         Double check connections and try again, or use -F to override
         this check.


avrdude done.  Thank you.

make.exe: *** [program] Error 1

Autor: Dirk Dörr (dirkd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es bleibt noch ein paar andere zu probieren (pony-stk200).

Steht denn nichts in der Anleitung/Doku zu Deinem Adapter. Schließlich
empfehlen die auch avrdude?

Autor: Timo Q. (flux_ims)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, mittlerweile hab ich das Ding aus dem Gehäuse befreit und siehe da -
auf der Unterseite steht: ethernut 1.3
Kann es sein, das dann ein STK200 Programmer angebracht ist?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.