Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RTL_433 + PIR + Auswertung und Benachrichtigung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Helene (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
ich habe einen Raspberry Pi mit einem DVB-T RTL2832U Receiver Stick.
Installiert habe ich folgendes Projekt 
https://github.com/zuckschwerdt/rtl_433 und ich kann auch meine externen 
433MHz PIR Sensoren empfangen.
Diese sehe ich im DOS-Fenster, wenn ich den Befehl
"rtl_433" -G eingebe.

Nun möchte ich gerne in meine SQLite Datenbank abspeichern, wann der PIR 
ein Signal gesendet hat.

Dafür schreibe ich dann doch am besten die Auslösung der verschiedenen 
Sensoren in eine SQLite Datenbank, oder?
Mache ich das am besten einem Python Programm und die Auswertung in 
einem gesonderten Python Programm?
Kennt ihr ein gutes Tutorial fürv eine Anfängerin?

von Helene (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bzw. mit welcher Datenbank bin ich am Besten dran?
Ich habe gesehen, dass es auch viele Projekte mit dem RRDtool für den 
Raspberry gibt, aber ich glaube mit SQLite bin ich doch besser und 
universeller dran, oder?

von Henning K. (Firma: CoSynth GmbH & Co. KG) (thehawk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich benutze ein ganz ähnliches Setup um die Daten mehrerer 433 MHz 
Temperatursensoren in eine MySQL Datenbank zu loggen.
Was die Programmiersprache angeht, so würde ich sagen, nimm die mit der 
Du schon Erfahrungen hast, Python ist für den Zweck wahrscheinlich nicht 
die schlechteste Wahl.

Ich selbst benutze Python und rtl_433 im CSV-Modus, das ist dann sehr 
einfach in Python zu parsen.

Welche Datenbank Du am besten verwendest hängt wahrscheinlich davon ab, 
was Du später mit den Daten machen willst und wie Du die auswerten 
willst. Der Vorteil bei RRDTool ist, dass die Größe der Datenbank im 
voraus bekannt ist, will man komplexere Auswertungen auf den Daten 
fahren, so ist man jedoch wahrscheinlich mit einer etwas mächtigeren 
Datenbank besser bedient...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.