mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fourier - oder wie auch nicht so hochfrequente Signale durch


Autor: Christian Schreiber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen schönen guten Abend,

ich bin gerade zu einer Erkentniss gekommen, die ich gerne Teilen
möchte, da sie einigen bestimmt mal helfen könnte.

Seid ein paar Tagen suche ich in meinem Board und Software nach einem
Fehler. Siehe http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-369721.html

Heute bin ich durch Zufall auf folgenden Artikel gestoßen.
http://embedded.com/showArticle.jhtml?articleID=60401776
Er ist zwar in Englisch, aber sehr gut lesbar und auch lesenswert! :)
Es geht um darum, dass auch garicht einmal so hochfrequente Signale
durch steile Flanken sehr hochfrequente Frequenzanteile haben, die
durch Impendanzmismatch scheinbar richtige Schaltungen nicht
funktionieren lassen.
Begründen tut der Author dies durch Fourier Analysen.(es hat sich mir
endlich erschlossen, warum Rechtecksignale starke Oberschwingungen
haben)

Durch diesen Artikel angeregt habe ich in meine Signalleitung(zwischen
lüfter und mC) einen kleinen Kondensator gegen Erde gelegt.
Und siehe da, ich bekomme die richtigen Werte ueber den gesamten
Frequenzbereich.

Nun meine kleine Anregung zu einer Diskusion:
Könnte mein Problem mit dem im Artikel beschriebenen Effekten
zusammenhängen, oder war meins ein anderes Problem, das sich nur
zufällig auf die gleiche Weiße lösen lässt?

Gruß
Christian

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also die Tatsache, dass ein sauberer 1Hz Rechteck Störungen im GHz
Bereich erzeugt ist nicht neu. Theoeretisch sollte man mit einem 1Hz
Rechteck sogar Licht erzeugen können (aber auch nur theoretisch, denn
so perfekt bekommt man das Rechteck nie hin).

Autor: Christian Schreiber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also für mich war das neu :)

gut, ich habe bis jetzt auch noch an keinem irgendwie gearteten
E-Technikunterricht teilgenommen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.