mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Github: eigenes Projekt "forken" sinnvoll?


Autor: JanRebig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe ein Github Projekt eines 2D Sensors. Nun möchte ich ein neues 
Projekt eines Sensors starten, der auch die 3. Dimension unterstützt. 
Quasi ein 3D Sensor.

Das 2D Projekt sollte aber bestehen bleiben, und vielleicht verbessere 
ich dort ach das ein oder andere, wenn ich bei der 3D Variante eine 
Verbesserung erkenne.

Wie organisiert man so ein Projekt auf GitHub am besten?

- Forken eines eigenen Projektes? geht anscheinend nicht.
- Neues 3D Projekt anlegen und alles aus dem 2D Projekt rein kopieren?
- Einen Branch erstellen?

Jan

Autor: Dr. Sommer (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst es "offline" forken: Lege ein neues leeres Projekt auf GitHub 
an. Mache lokal einen Klon des alten Projekts ("git clone"), benenne am 
Besten direkt das enthaltene IDE-Projekt um, und pushe auf das neue 
GitHub Projekt.
Allerdings würde ich generell nicht forken, weil du so eine Menge Code 
verdoppelst (vermutlich schreibst du nicht alles neu), und du somit 
Änderungen am gemeinsamen Teil in beide einpflegen musst.
Daher würde ich entweder:
- Bei einem einzigen Projekt bleiben, das sich z.B. über Makros 
(#define) oder sonstige Konfigurations-Möglichkeiten 
(Kommandozeilen-Option, Konf.-Datei) an die jeweilige Aufgabe anpassen 
lässt
- Alles gemeinsame in ein Library-Projekt auslagern, und zwei weitere 
Projekte für 2D und 3D spezifisches anlegen, welche dann die Library 
einbinden.

Autor: S. R. (svenska)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Willst du irgendwann ein Projekt draus machen, mit dem du 2D- und 
3D-Sensoren benutzen kannst? Dann mach einen Branch, entwickle den 
3D-Teil getrennt und merge ihn irgendwann in den Main-Branch.

Willst du beide Projekte getrennt halten? Dann mach einen Fork.

Autor: Donni D. (donnidonis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht in dein Repository drei Projekte reinmachen, einmal für den 
3D Sensor, einmal für den 2D und einmal eines, wo die gemeinsame 
Codebasis liegt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.