Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Einfachste Variante: AVR-Daten → Handy


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von stift (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...in meinem Fall ein AVR.
Ich würde gerne zum Spielen ein paar Daten vom AVR zum Smartphone geben, 
später vielleicht auch mal umgekehrt. Für den Anfang wäre ich happy, 
wenn ein Knopf am AVR in einer noch zu schreibenden App ein "Hello 
World" einblendet. Später kommt mal ein Sensor dran.

Ich würde drahtlos bevorzugen. Was ist die einfachste und 
(preiswerteste) Variante?

WiFi oder Bluetooth? Womit habt ihr unter Zuverlässigkeits- und 
Low-Power-Anwendungen (LiPo-Versorgung) bessere Erfahrungen gemacht? 
Baudrate reichen mir zum Beispiel 4800 völlig. Schneller ist natürlich 
immer schöner, muss aber nicht.

Ein WiFi-Netz steht nicht zur Verfügung, müsste also vom Handy 
bereitgestellt werden.

Danke für den Input!

von Thomas R. (r3tr0)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gönn dir ein HM-10 Modul, falls BLE pflicht ist. (iOS)
Wird ganz einfach per UART angesteuert und kann dir die daten auf eine 
App zurück geben, oder eben anders rum.

von stift (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht gut aus und ist preislich auch fair, wenns es unkompliziert ist.

Danke für den Tipp.

von bla (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alternativ natürlich die Route AVR -> ESP8266/ESP32 -> Webinterface. 
Geht auch low power, aber mit Aufwand (siehe Youtube Andreas Spiess). 
Falls du statt einem Webinterface eine App willst, kannst du in der App 
natürlich auch über übliche Webstandards kommunizieren (JSON, Sockets, 
Websockets)

Je nach dem was du mit dem AVR machen willst können diese Aufgaben auch 
von dem ESP8266 direkt übernommen werden.

von Nils P. (ert)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann dein Handy OTG? https://en.wikipedia.org/wiki/USB_On-The-Go

Serial-to-USB und Fertig ist :-)

G Ert

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.