Forum: Platinen Autodesk Eagle 9.x auf 4K


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Richard B. (r71)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Funktioniert Eagle 9.x unter 4K (z.B. mit 200% Scaling)?
Läuft das bei jemanden ohne Probleme und Workarounds?

Freundliche Grüße,
Richard

: Gesperrt durch Moderator
von Alex G. (dragongamer)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf meinem Surface Pro 4 (auch 200% scaling) sieht es leider echt 
schlecht aus.
Es gibt im US Forum auch einen Thread dazu wo schon seit Monaten 
Besserung versprochen wird...

Bei einem grossen Monitor (also nicht Tablet/Notebook wie bei mir) 
könntest du allerdings per windows oder Grakatreiber die Auflösung 
halbieren. FullHD lässt sich perfekt scharf zu 4K skalieren da ein Pixel 
einfach zu 4 wird.
Ziemlich sicher gibt es irgendein tool womit man das per Knopfdruck oder 
gar automatisiert machen kann.

Das ist aber wohl der Workaround den du schon meintest.

: Bearbeitet durch User
Beitrag #5497215 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5497226 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5497231 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5497240 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5497245 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5497246 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5497248 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5497249 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5497254 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5497255 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5497256 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5497257 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5497260 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5497261 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5497262 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5497264 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Wegen Sabotage durch einen hier Hausverbot habenden Troll kann dieses 
Thema leider nicht weiter diskutiert werden.

Die meisten dürften wissen, bei wem sie sich zu bedanken haben.

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.