Forum: PC Hard- und Software SSD für BPi-R2


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Markus W. (dl8mby)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo HW-Experten,

brauche mal wieder Eure Hilfe.

Für eine Banana Pi R2 SBC, siehe Link,
mit einem PCIe Steckplatz

http://wiki.banana-pi.org/Banana_Pi_BPI-R2
mini PCIE 1 mini pcie interface & 1 pcie pin define interface

möchte ich wissen, welche der u.g. SSD's
im PCIe Slot funktioniert. #1 oder #2?
(Möglicherweise auch keine von beiden?)

#1
https://www.alternate.de/Kingston/UV500-240-GB-Solid-State-Drive/html/product/1445031?
Kingston UV500 240 GB, Solid State Drive (SATA 6Gb/s, mSATA)

#2
https://www.alternate.de/Transcend/MTS400S-256-GB-Solid-State-Drive/html/product/1447160?
Transcend MTS400S 256 GB, Solid State Drive

Von den Abmessungen und den Kontakten müsste Variante #1
passen, allerdings mit mSATA Interface.

Die Variante #2 hat direkt ein PCIe Interface aber etwas
andere Kontaktleiste und ist mechanisch etwas anders.

Andere PCIe SSD's sind noch wesentlich länger von den
Abmessungen, so dass sie gar nicht passen.

Mich irritiert zudem der Preisunterschied bei gleicher
Kapazität zwischen den PCIe und den mSATA Varianten.

Könnt Ihr mir da bitte etwas auf die Sprünge helfen.

Ich hatte übrigens schon vor einigen Wochen hier mal zu einem
ähnlichen Problem angefragt.
Da hatte ich einen USB nach SATA Adapter in den ich eine SSD
mechanisch rein stecken konnte aber diese am PC nicht erkannt
wurde.

Gruß
Markus


Laut BPi-R2 Forum arbeiten WIFI und GPU PCIe Katren im Slot
einwandfrei.

Leider habe ich zu SSD's am PCIe Slot noch nichts gefunden.

PCIe is working fine - have a broadcom WIFI adapter setup
(had to add cfg80211 to the kernel as a requirement of the
broadcom module) - I’ve also got a mini PCIe to full sized
PCIe converter which I tested - it identified an Nvidia graphics
card and the Nvidia ARM drivers worked great - similar performance
(in my engine) when the mini PCIe extender was used on an
Intel laptop - the two available PCIe ports might make this cheap
board an attractive coin mining solution.

: Bearbeitet durch User
von Uwe (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Markus,

ich hatte das gleiche Vorhaben wie du, musste jedoch feststellen, dass 
die mSATA SSD nicht auf dem Banana Pi R2 funktionieren. PCIe und mSATA 
sind meines Wissens nach unterschiedliche Standards die den gleichen 
Connector verwenden. Ich glaube, dass es Geräte gibt bei denen wahlweise 
mSATA oder PCIe verwendet werden kann. Dies scheint jedoch bei dem BPi 
nicht der Fall zu sein. Da ich nun bereits die SSD habe, plane ich einen 
einen mSATA zu SATA Adapter einzusetzen.

Im Banana Pi Forum gibt es auch einen entsprechenden Beitrag:
http://forum.banana-pi.org/t/msata-ssd-in-onboard-mini-pcie-port/4728

Grüße Uwe

von tux (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PCIe nvm könnte funktionieren - aber davon booten kann man wohl nicht - 
Oder kennt sich uboot damit aus?

von Markus W. (dl8mby)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Uwe,

habe mittlerweile gelesen, dass die SSD
onboard einen SATA Controllerchip drauf
haben muss, um am mPCI alias PCIe zu
funktionieren. Aber nur, wenn es sich um
einen vollwertigen PCIe Slot handelt.
Diese SSDs sind selten. Firma Samsung hat
Modelle solcher SSD's gebaut.

Es gibt auch PCIe Slots, die nur für USB Modems
vorgesehen sind und diese schleifen nur die
USB Signale durch und sonst nichts.

Andere schreiben, dass durch Abgecken bestimmter
Kontakte (im Notebook von Lenovo) eine SSD
an einem PCIe Slot für WiFi Karten laufen soll,
aber davon nicht gebootet werden kann.

Es gibt also ein ganz schönes Durcheinander.

Physikalisch vom Steckplatz kompatibel, nicht aber
von den belegten Kontakten und dem Protokoll.

@tux Danke für den Hinweis.

Markus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.