Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STM32F103 ESD Dioden von PA4 und PA5


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laut Datenblatt darf man die ESD Schutzdioden von PC13, PC14 und PC15 
nicht mit DC belasten. Ich vermute, weil sie zu dem batteriegepufferten 
Low-Power Bereich gehören.

Aber auch bei PA4 und PA5 dürfen die ESP Dioden nicht belastet werden. 
Warum?

: Bearbeitet durch User
von holger (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Aber auch bei PA4 und PA5 dürfen die ESP Dioden nicht belastet werden.
>Warum?

Frag ST. Doch was nützt dir die Antwort? Du wirst so oder so selber was 
dagegen tun müssen.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
> Doch was nützt dir die Antwort?

Sie hilft mir, wichtige Zusammenhänge zu verstehen. Für mich ist 
Elektronik ein Hobby. Hauptsächlich erforsche ich interessante Bauteile.

Für professionelle Arbeit würde ich einfach nur dafür sorgen, sie 
bestimmungsgemäß zu verwenden. Für solche Fragen hätte ich dann 
wahrscheinlich keine Zeit.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe es inzwischen herausgefunden.

PA4 und PA5 hängen intern an der gleichen Versorgungsleitung wie der 
ADC. Wenn man Strom in die ESD Dioden "injected", erhöht sich die 
Versorgungsspannung des ADC, welcher darauf empfindlich reagiert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.