Forum: Compiler & IDEs Lock und Fusebit in Arduino IDE bzw Sketch?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Marc Horby (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

in Bascom kann man ja bekanntlich die Lock und Fusebits über die 
Direktive
1
$prog

Beispiel:
1
$prog &HFC , &HFF , &HD9 , &HF4                             '8 MHz Ext crytal, kein Divider, Ausleseschutz, JTAG disabled

so definieren, dass nach dem Flashen die Lock und Fusebits des AVR 
gesetzt werden.

Frage:
Geht das in der Arduino IDE bzw genauer: dem .ino-Sketch auch?
Ich programmiere die AVR nicht über den Arduino-Bootloader sondern über 
den
AVR ISP mkII

von Veit D. (devil-elec)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wenn man standardmäßig mit der IDE flasht, werden die Einstellungen der 
board.txt übernommen. Hier kann man auch eigene Einträge vornehmen.
C:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\arduino\avr
Im Sketch geht das nicht.
Ein anderer grafischer direkter Weg wäre über Atmel Studio, Tools > 
Device Programming. Oder über Kommandozeile mit anderen diversen Tools 
wie z.Bsp. avrdude. https://www.mikrocontroller.net/articles/AVR_Fuses

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.