mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Input Pin auf 5V bei SPI?


Autor: Sebastian B. (sebi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Morgen Leute!
Hab hier ein Problem:
Ich will eine SPI-Verbindung zwischen einem ATMEGA32 auf 5V und einem
Beschleunigungssensor auf 3.3V herstellen.
MOSI, CLK und SS hab ich runtergeteilt, passt auch. Das Problem ist nun
dass der µC den MISO-Pin, der ja eigentlich ein Eingang sein sollte (hab
ich auch noch manuell gemacht: DDRB&=~(1<<6)) nach 5V zieht. Das
bedeutet, dass nun auch die 5V am Beschleunigungssensor anliegen, der
aber nur 3.6V an den I/O vertrægt. Ich hab versucht den internen
pull-up am MISO-Pin mit PORTB&=~(1<<6) auszuschalten. Aber irgendwie
funktioniert das nicht?
Warum kann ich den internen Pullup nicht abschalten, oder wie kann ich
das Problem løsen?
Bis jetzt hab ich einen zusætzlichen 3k Pull-Down an den PIN gelegt, so
dass der mit Hilfe des 0V-Pegels vom Beschleunigungssensor runter auf
3.5V gezogen wird. Allerdings ist das hæsslicher als hæsslich, oder?
Allerdings funktionierts soweit...

Viele Gruesse (ich krieg noch graue Haare..)
  Sebi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.