Forum: Markt [S] IC-Fassungen mit langen Beinen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Max D. (max_d)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab vor Jahren mal bei pollin IC-Fassungen mit so extra langen pins 
ergattert (siehe Bild). Das ist praktisch weil so hab ich mir für einen 
tiny44 einen "breadboard-Adapter" gebastelt indem ich die Fassung 
zusammen mit einem isp-header auf ein Stück Lochraster gelötet hab.
Jetzt würde ich sowas auch gerne in 16 und 20 pin haben (v.A. 20 für 
tiny2313). Nur finde ich ums verrecken keine passenden sockel. Es gibt 
bei reichelt ein paar wenige wire-wrap sockel mit ähnlich langen pins, 
aber a) keine 20-pinner und b) leiern die breiten ww-pins die federn in 
dem breadboard aus.

Jetzt wende ich mich hier ans forum in der Hoffnung, dass vlt. jemand 
eine Bezugsquelle für derartige sockel weiß.

von Andreas B. (bitverdreher)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Bei z.B. RS online "dil sockel wire wrap" suchen. Da fallen Dir alle 
Größen entgegegn.

von Vorn N. (eprofi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst Du mit einer Lupe ein Logo / eine Bezeichnung finden?

Solche IC sockets (mit so langen schlanken Beinen) habe ich noch nie 
gesehen.
Sehr wohl welche mit etwas dickeren Pins, sie sind gedacht für 2stockige 
(doppelstock) Aufbauten, z.B. ein 300mil-IC unter einem 600mil-IC.

Bei den wire-wrap-Fassungen gibt es welche, bei denen die rechtecke der 
Pins ausgerichtet sind. Bei manchen sind sie nämlich in zufälligem 
Winkel, das stresst das Breadboard mehr.

Alternative: SIP Single Row 40 Pin 0.1" Male Pin Header Strip, 
Gold-Plated
anlöten.

STIFTADAPTER FÜR IC-SOCKEL
https://www.mpe-connector.de/index.php?lang=de&menu=16&product_group[]=2&action=Search

IC-Sockel
https://www.mpe-connector.de/index.php?lang=de&menu=16&product_group[]=1&action=Search

speziell hier auswählbar aus 16 Varianten
https://www.mpe-connector.de/index.php?lang=de&menu=16&product_group[]=1&action=Search&id_product=0011

von Vorn N. (eprofi)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
auch hier wird man fündig:  PreciDip Preci-Dip von cab
http://www.dobbertin-elektronik.de/programm/cab/ausw-dipfas.htm
speziell IC-Fassung Serie 111 für Leiterplattendicken bis 3,2mm   und 
Serie 116

von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe sowas bislang nur bei größeren Fassungen wie DIL-40 gesehen, 
wenn unter dem DIL-40 IC noch kleinere Bausteine verbaut waren.

von Ludwig K. (hellas)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

: Bearbeitet durch User
von Vorn N. (eprofi)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Die gerade genannten Fischer-Fassungen sind WireWrap, auch wenn es nicht 
direkt drin steht. Siehe Technische Zeichnung, Quadratisch 1/40" 
(0,635mm). Breadboards leiern mit so dicken Stiften aus, vor allem, wenn 
die Quadrate nicht ausgerichtet sind.
sqrt(2)*0,635 = 0,9 mm

von Max D. (max_d)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Tipp mit dem Logo war gleichzeitig gut und enttäuschend. Ich hab den 
Tiny mal rausgepult. Drunter stand "GARRY". Tante google findet dazu 
eine mpe-garry Firma. Die bauen wirklich IC-Fassung mit so langen Pins 
(z.B. 
http://www.mpe-connector.de/index.php?lang=de&menu=16&s_product=001-1-014-3-B3STF-XT0 
).

Leider finde ich die bei den verlinkten Distributoren nicht. Scheint 
also eher eine "Spezialanfertigung" zu sein die da bei Pollin gelandet 
war. :(

von Vorn N. (eprofi)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Liest Du eigentlich, was ich vor zwei Tagen bereits schrieb?
Weil mich das ebenfalls interessiert, habe ich angefragt:

Dobbertin hat nichts auf Lager und müsste bei PreciDip in der Schweiz 
bestellen. Außerdem haben sie ab morgen Betriebsurlaub.

MpeGarry hat nichts fertiges auf Lager, könnte aber onDemand welche in 
3-4 Wochen herstellen. Einzelne Kontakte / Muster sind schneller 
lieferbar.

Die Nachfrage nach solchen Spezial-Pins ist recht gering.

Du schreibst, Du hast Fassungen, also mehrere. Wenn Du eine solche 
opferst und die einzelnen Pins an eine 14-polige anreihst?
Damit es schöner aussieht, kann man oben einen normalen Sockel 
dazwischenstecken.
Wie viele brauchst Du  und  wie viele 14polige hast Du?

Wie oben beschrieben kann man auch diese male/male-Stiftleisten oder 
Kelchfassungen an eine normale Fassung anlöten, auch mit Adapterplatine 
dazwischen.
http://www.dobbertin-elektronik.de/programm/cab/ausw-stiftbulei.htm
http://www.dobbertin-elektronik.de/programm/cab/D_31_15_17.pdf

Diese sind auch bei den üblichen Händlern lieferbar.

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.