mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Compact Flash am AVR


Autor: Matthias Winkler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich möchte meinem AVR eine 8MB Compact-Flash Karte als Speicher zur 
Verüfugung stellen:

1.Meine erstes Problem ist, daß ich keinen sog.
"Compact Flash Connector" besitze, also die Buchse zum
Anschluß der Karte. Leider liefert keiner der gängigen
Versender sowas. Und mehr als 5 Euro will ich für einen Stecker 
eigentlich auch nicht bezahlen.
Kennt jemand da eine günstige Quelle, oder weiß, wie man sich so ein 
Ding selbst bastelt???

2.Welcher Zugriffsmodus auf die Karte ist zu empfehlen?
Es gibt da ja anscheinend 3 verschiedene Modi. Wann benutze ich 
welchen???

matze

Autor: Sascha Biedermann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe gerade ein bisschen ge-Google-t und habe gelesen das an diese 
50-Polige Stifleiste ein CF-Karte angestöpseln werden kann.

Farnell
Best-Nr.: 307-8127

MfG
Sascha

Autor: Matthias Winkler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke!

Aber das Ding kosetet 6,80 Euro und Mindestbestellmenge 5 Stück!!!
Eine 8MB-Flash-Karte bekomme ich für 3 Euro. Das steht doch in keinem 
Verhältnis.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider hab ich die Erfahrung auch schon gemacht. Ich bin auf der Suche 
nach einem MMC Holder. Sind noch schwerer zu bekommen und auch nicht 
billig.
Der AVRco Compiler bekommt demnächst eine CF, eine MMC und eine FAT16 
Library. Damit kannst also wunderbar Daten auf die Karten kopieren und 
direkt am PC auslesen (z.b. Textdateien)
Kanns kaum noch erwarten

Gruß
Markus

Autor: mikki merten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Segor kriegst du das Teil auch einzeln
CF050P-003-00-DS  6,95 Euro
Ist zwar auch nicht preiswert, aber ist zumindest verfügbar.

Autor: Matthias Winkler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mir schon überlegt, ob ich nicht eine Flash Card Reader bei ebay 
kaufen soll, um dann den CFConnector auszubauen...

Autor: Markus Burrer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Viel wichtiger: da bekommt man auch nen MMC Connector, auch wenn der 
4,90 € kostet und die Nachnahmelieferung 10 €. Aber egal.
Ich würde übrigens jedem zu MMC raten, da die Ansteuerung deutlich 
einfacher und mit wesentlich weniger Ports möglich ist. Man kann die SPI 
Schnittstelle dazu verwenden.
CF ist nur dann interessant wenn man die Speichermenge braucht (>128MB) 
oder wenn man schon welche zu Hause hat. Ansonsten ist MMC kleine, 
einfacher und billiger.

Gruß
Markus

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

MMC ist nicht unbedingt einfacher da IIRC ein CRC berechnet werden muß 
und die Ansteuerung deutlich langsamer ist. Das spielt bei einem 
8-Bitter aber keine Rolle. Weiterer Vorteil von CF ist das HD-kompatible 
Interface. So kann man zum Entwickeln eine HD verwenden. Nachteil ist 
natürlich der große Pinbedarf.

Matthias

Autor: Jörn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, hat hier jemand das Datenblatt zum Compact Flash connector von Segor 
(CF050P-003-00-DS)?? Wenn ja, könntet ihr es bitte hier posten?

MFG Jörn

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das Datenblatt findet man bei Yamaitchi im internet zum runterladen

Ralf

Autor: Profi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei ebay gabs mal welche von www.Hirose.com

ohne Auswurftaste MI20-50PD-SF:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&categ...
ging für 2,02 Euro weg.


mit Auswurftaste MI20A-50PD-SF-EJR:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&categ...
ging für 10,51 Euro weg.

Datenblatt:
http://www.hirose.de/neue_produkte/MI20-21.pdf

Autor: Bernd Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Stecker sind auch auf den PCMCIA-Compactflash Adapter z.B. von 
Atelco eingebaut.

Für ein einzelnen Stecker kann es preiswerter sein den Adapter 
auszuschlachten.

Bernd

Autor: Bernd Walter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich musste für den Bau von CF-IDE Adaptern eine größere Menge CF Sockel
kaufen, als ich verbaut habe.
Es handelt sich dabei um AVX/Elco 5620.
Zu sehen sind die auf http://www.bwct.de/cf-ide.html
Ich kann die Sockel einzeln für EUR 4,50 + Versand verkaufen.

Autor: Marco Seelmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bernd,

hast du noch CF Sockel oder sind schon alle weg?
Wenn du noch welche haben solltest, ich brauche einen!

MfG
Marco Seelmann

Autor: Bernd Walter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe noch welche, so wie es aussieht habe ich die wohl dauerhaft.
Gehe zum bestellen einfach in den Webshop in die Gruppe Steckverbinder.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle !

Ich hätte hier noch zwei CF-Sockel (Typ 671552) von Molex rumliegen.
Weitere Infos unter www.molex.com. Preis pro Stück: 3,50 Euro pro Stück
zzgl. 1,50 Euro Versandkosten.

Bei Interesse bitte Mail an mich.

Gruß
Thorsten

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CF-Sockel sind alle weg !

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.