mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC-Anfänger


Autor: christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo beinand!

Spiel heut zum ersten Mal mit einem PIC-µC (PIC16F84) und gleichzeitig
zum ersten MAl mit Assembler. Und trotz vieler Hilfestellungen im Netz
komm ich nicht weiter bzw. fehlt mir der Hintergrund!

Kann mir bitte jemand eine kleine Routine (vielleicht ein bisschen
mitdokumentiert) liefern, die eine LED am Port zum leuchten bringt, hab
drei LEDS jeweils an RB1,RB2, RB3!

Will nur mal wenigstens eine  zum Leuchten bringen und kämpfe schon
seit Längerem!

Danke, christian!

Autor: Ronny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Woran hängt´s den genau?Bekommst dein Programm nicht kompiliert,nicht
übertragen?

Poste doch mal deinen Code,dann kann dir garantiert jemand hier den
entscheidenden Tipp geben.Die Aufgabe für dich lösen wird aber
sicherlich niemand...

Autor: Andreas W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon mal bei sprut vorbei geschaut. Da gibt es auch Lernbeispiele:
http://www.sprut.de/electronic/pic/programm/laufli...

Autor: christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So schnell gehts, super!

Er kompiliert brav und kanns auch in den Speicher schreiben!

Ich taste im Dunkeln herum, weil ich Null Ahnung von Assembler und PICs
habe! Probier schon den ganzen Nachmittag und hab nur mehr Frust.


letzter Code:

PORTB equ 06;

LED equ b'11111111'


movwf   LED, PORTB;
end;



Danke christian

Autor: christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schaue mir gerade diesen Link an, der is gut! :-) Den habe ich noch
nicht entdeckt!

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soll das dein ganze Code sein? Da fehlen dann noch einige Sachen.
1. die TRIS-Register musst du als Ausgang setzten.
2. Fehlt noch die Endlosschleife
3. solltest du mal bei Sprut(www.sprut.de) vorbei schauen, denn ich
kann nich ASM-Programmieren sondern nur so halbwegs lesen ;-)

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PS.: Spruts seite ist wohl die deutsche PIC-ASM-Bibel :D...sowohl für
anfänger als auch Profis.

Autor: Ronny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm....kurzer Klick auf Andreas´ Link und schon landet man bei einem
Beispiel das LEDs am PortB ansteuert.Da was anzupassen sollte jetzt
nicht soo kompliziert sein.

Lies dir mal sprut´s Tutorials durch und vollzieh mal das Beispiel bei
Sprut nach.Mit raten und porbieren wirst du nicht zum Ziel kommen

Autor: Feadi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

vielleicht hift es ja noch.

Gruß, Feadi

Autor: christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, für blink.asm!

Werd mich gleich schlau machen über die Hintergründe!

Christian :-)

Autor: christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wird schon klarer durch den Code, aber ein paar Unklarheiten gibts
noch:

.)
processor 16f84
Muss man diese Zeile auch immer in den Code einbauen?
Habe diese in den bisherigen Codes im Netz nie gesehen.

.)
include "p16f84.inc"
Wieso werden include-Dateien in jedem Code anders geschrieben, hat man
da größere Freiheiten, was den Namen betrifft.

.)
Was macht die folgende Zeile genau bzw. was sagt sie aus?
__CONFIG _CP_OFF & _PWRTE_OFF & _WDT_OFF & _RC_OSC  ; configuration für
RC-Oszillator

Autor: Chief Brady (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> processor 16f84
Sagt dem Assembler, für welchen Prozessor assembliert werden soll


> include "p16f84.inc"
Was meinst Du mit "immer anders geschrieben"? Die Datei muss genau so
bgeschrieben werden, wie sie heisst ;-). Es kann auch

 include <p16f84.inc>

geschrieben werden, der Unterschied steht im Assemblerhandbuch
beschrieben.


> Was macht die folgende Zeile genau bzw. was sagt sie aus?
> __CONFIG _CP_OFF & _PWRTE_OFF & _WDT_OFF & _RC_OSC  ;
Hier werden die Config-Parameter eingestellt (oder auch Fuse-Bits),
_WDT_OFF heisst z. B. "WatchDog-Timer OFF". Die einzelnen Bedeutungen
kannst du in der Include-Datei (p16f84.inc) ersehen. Einfach mal in
Notepad öffnen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.