Forum: Compiler & IDEs Debugproblem im Atmelstudio7 mit AVR Dragon


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Stefan W. (stefan99)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich habe versucht mit Atmelstudio7 und dem Dragon einen Atmega88 zu 
flashen und zu debuggen. Flashen hat funktioniert. Aber statt debuggen 
zu können, kommt die Meldung:

Failed to enter programming mode. ispEnterProgMode: Error status 
received: Got 0xc0, expected 0x00 (Command has failed to execute on the 
tool)

Unable to enter programming mode. Verify device selection, interface 
settings, target power, security bit, and connections to the target 
device.

Der Controller scheint im Debug Mode festzustecken.
Denn in den ISP Mode komm ich auch nicht mehr, um z.B. die Fuse Bits zu 
ändern. Mit anderen Worten:
Ich komm nicht an den Controller ran um vom Debug in den ISP Mode zu 
wechseln.

Der Controller ist nicht mehr ansprechbar, nur das Programm läuft.

Vielleicht kennt jemand das Problem?

Danke im voraus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.