Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Litzenkabel - Querschnitt einfach und zuverlässig bestimmen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Taddel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Kabelquerschnitt bzw. Litzenquerschnitt bestimmen: Durchmesser messen 
und dann d²*pi/4 anwenden.
Soweit die Theorie und die heile Welt des Lehrbuches.

Aber in der Praxis ist das bei weiten nicht so simpel - ist ist 
praktisch unmöglich (auch gar nicht mal so extrem)fein adrige Litzen und 
Kabel - bitte jetzt nicht Korinthen kacken, jeden dürfte klar sein was 
mit Kabel hier gemeint ist...- so zu messen das man einen sauberen Kreis 
misst, auch ist nicht unbedingt garantiert (man kann nur hoffen) das die 
Einzeladern rund sind.
Aber besonders bei sehr fein aderigen kabeln und Litzen kommt neben der 
Herausforderung die oft sehr dünne Einzelader mit den üblicherweise zur 
Verfügung stehenden Messschieber fehlerfrei zu messen die noch die 
Herausforderung die Anzahl der Einzeladern zu bestimmen.
Wer jetzt behaupten "Du bist zu doof zum zählen"  hat erstens keine 
Erziehung genossen aber vor allem noch nie ein wirklich fein aderiges 
Kabel / Litzen in der Hand gehabt (im schlimmsten Falle hochflexible 
Messleitungen) in der Hand gehabt.
Also wie bestimmt man zuverlässig und mit vertretbaren Aufwand 
zuverlässig den Querschnitt eine unbekannten Litze bzw eine Kabels, das 
ausprobieren mittels bekannten Kabelschuh funktioniert leider 
einigermaßen zuverlässig bis hinunter zu 0,5mm² und wenn das Kabel / die 
Litze nicht zu fein aderig ist und nebenbei entsprechende Kabelschuh 
überhaupt vorhanden sind...
mfg

Taddel

von Michael B. (laberkopp)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Hersteller messen den elektrischen Widerstand einer langen Leitung.

Das ist auch die Definition, d h. ob der Widerstand einem Elektrokupfer 
mit diesem Querschnitt entspricht.

Der wahre Querschnitt wird nicht gemessen und ist normalerweise etwas 
geringer weil das Kupfer besser als das Standardkupfer ist.

Ausserdem nützt es nichts, wenn das abisolierte Ende zwar 0.5mm2 hat, 
die Leitung im weiteren Verlauf aber über 0.45mm2 auf 0.4mm2 ausdünnt. 
Durch messen des Widerstandes bekommt man den durchschnittlichen 
Querschnitt der gesamten Länge.

: Bearbeitet durch User
von Heiko G. (heikog)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder, wenn man weiss welches Material es ist (Kupfer) eine definierte 
Länge abisolieren und wiegen. Dann kann man über die Dichte an den 
mittleren Material-Querschnitt kommen, ohne Berücksichtigung der 
Packungsdichte.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.