Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Impulsteiler als Höhenanpassung Standheizung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Wolfgang W. (Firma: Herr) (wo_wo)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin ganz neu hier und melde mich mit einer Herausforderung.
vor 25 Jahren habe ich mal Elektrotechniker gemacht. Bain aber seitdem 
aus der Praxis raus.

Nun zu meinem Problem.
An meinem Wohnmobil ist eine Standheizung von Eberspächer verbaut. 
Standardmässig ist die HEizung für Höhen bis ca 1500m MSL ausgelegt. Ich 
werde mit dem Wohnmobil in die Anden reisen wo Höhen von 5000m möglich 
sind.
Nun muss die Heizung für die Höhen angepasst werden. Bei modernen 
Heizungen gibt es ein Höhenkit. Diese Höhenkit misst die Höhe und 
fördert dann weniger Diesel. Die Pumpen sind wie ein Relais. Die 
Dosierpumpen werden getaktet angesteuert. Nun möchte ich diese Taktung 
abändern um die Dieselmenge an die Höhe anzupassen. Dies soll mithilfe 
eines Frequenzteilers geschehen, am besten einer mit dem die Teilung 
eingestellt werden kann.(2:1 3:1 4:1 5:1)
Hat jemand eine Idee wie das machbar wäre?
Ach ja, die Spannung der Dosierpumpe ist 24V, was die Spule der Pumpe an 
Strom benötigt weiß ich im Moment nicht, ich denke mal so 1-2A

Vielen Dank vorab für Tips und Anregungen

wo_wo

von Max D. (max_d)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sicher, dass die Benzinpumpe extern getaktet ist? Ich kenne die billigen 
Pumpen eher intern getaktet (ähnlich Wagnerscher Hammer).

von Wolfgang W. (Firma: Herr) (wo_wo)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, bin mir sicher dass die Pumpe ext getaktet wird.
Die Heizung regelt ja auch über die Diesel Zufuhr. U d man hört es auch 
wenn die Heizung eingeschaltet wird, dann taktet sie langsam.
Hab die Pumpe auch mal ext angeschlossen, beim anlegen der Spannung 
macht sie nur einen Hub.
Gruss
Wo_wo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.