mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC - FIRMWARE SIZE in RUNTIME


Autor: felix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich schreibe gerade an einer Firmware für den
- dsPIC22EP256MU806,
verwende die Entwicklungsumgebung:
- MPBLAB X IDE v4.10
verwende den Compiler:
- XC16 V 1.35
verwende den Programmer:
- ICD3
und verwende die Programmiersprache
C.

Folgendes Problem habe ich:
Ich schreibe gerade an einer Firmware, die in runtime den Flash-Speicher 
programmieren kann. Dabei muss ich aber herausfinden, wie groß die 
Firmware ist, damit ich nicht unabsichtlich so viel in den 
Flash-Speicher schreibe, dass ich die eigene Firmware überschreibe. 
Jetzt meine Frage: gibt es irgendein Compiler-Flag oder ähnliches, dass 
einem die Größe der eigenen Firmware anzeigt ? Oder fällt jemandem eine 
Möglichkeit ein, dieses größe herauszufinden (natürlich während der 
Laufzeit).
Ich hab zwar schon alle möglichen Foren abgegrast als auch das 
Compiler-Manual gelesen, hab aber nichts herausfinden können,

Danke für die Hilfe schon mal im Voraus,
GLG

Autor: soso... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man legt im Linkerscript einen Speicherbereich fest, der vom Linker 
nicht für die Firmware benutzt wird.

Und nur in diesen Speicherbereich lässt man das Schreiben überhaupt zu. 
Das löst du so einfach in deiner Flash-Routine. Den Bereich kannst du 
dann beliebig beackern.

Wie bei einem Bootloader halt auch:
http://ww1.microchip.com/downloads/en/DeviceDoc/Bootloader%20Library_v111.pdf

Kuckst du unter Kapitel "Bootloader Placement in Memory".

Nur statt einen Bereich für die Applikation zu definieren, wählst du 
einen Bereich für deinen Speicherinhalt aus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.