Forum: Haus & Smart Home Stromwächter bei Halogen-Niedervoltsystem; Umstellung auf LED


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Lars (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein Niedervolt-Schienensystem für Halogenlampen mit 
300W-Ringkerntrafo und Stromwächter. Nach Umstellung auf 
LED-Retrofit-GU5.3 schaltet der Stromwächter öfter ab, da er anscheinend 
nicht mit dem niedrigeren und nicht-linearen Strombedarf klar kommt.

Meine Fragen:
a) Gibt es elektronische Trafos, die auch mit 9m langen 
Sekundärleitungen zugelassen sind? Oft sind max 2m Leitung erlaubt.

b) Kann ich den Stromwächter durch eine passende KFZ-Sicherung (5A oder 
7.5A wegen höherem Anlaufstrom) ersetzen? Hiermit könnte ich Überlast 
z.B. bei Kurzschluss verhindern. Andererseits verhindert der 
Stromwächter auch Unterlast, das kann die Sicherung natürlich nicht. 
Aber wozu brauche ich überhaupt einen Unterlastschutz?

Viele Grüsse,
Lars

: Verschoben durch Moderator
Beitrag #5596187 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bleib bei dem Ringkerntrafo.

Der ist zwar mit 300W unnötig groß, aber der Wirkungsgrad großer Trafos 
ist oft besser als der von kleinen. Die glänzen dann eher durch hohe 
Leerlaufverluste bedingt durch ihre langen Wicklungen.

Den Stromwächter kannst Du bei dem Ringkerntrafo einfach rausschmeißen 
und durch eine Sicherung (so klein wie möglich) ersetzen. Und bitte 
(will damit nicht sagen, daß Du das vorhattest) keine KFZ-Sicherung an 
230V betreiben, die muß auf der Niederspannungsseite bleiben.

Elektronische Halogentrafos haben oft keine sekundäre Gleichrichtung und 
Siebung. Also die Schaltfrequenz von 40..50kHz kommt direkt am Ausgang 
raus. Prima Langwellensender, die auch eine Glühbirne heizen können. Bei 
denen kann es zu Schäden oder instabilem Betriebsverhalten kommen, wenn 
sie unbelastet laufen.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.