mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kondensator für Quarz


Autor: Elektro Fuzzi (elektrofuzzi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,


Ich möchte an meinem ATMega32 die UART betreiben, und dazu muss ich
einen 3,686411 MHz Quarz dran klemmen. Laut Datenblatt des Quarz
benötige ich auch 2 x 16pF Kondensatoren.

Ich habe jetzt keine 16pF gefunden, würden da auch 15pF gehen ?

PS: Weiss jemand warum gerade so eine Frequenz für den Quarz benötigt
wird ?

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Ich habe jetzt keine 16pF gefunden, würden da auch 15pF gehen ?

Jau


>> Weiss jemand warum gerade so eine Frequenz für den Quarz benötigt
>> wird ?

Weil man die meisten "glatten" Frequenzen nicht genau auf die
üblichen Baudraten herunterteilen kann.

Gruß,
Magnetus

Autor: ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Kondensatoren sind nicht so kritisch. +/- 5pF sind Ok. Es gibt auch
Quarze mit anderer Impendanz, die andere Kondensatorwerte brauchen...
Der Quarz hat diese krumme Frequenz weil sich durch teilen mit
Vielfachen von 2, oder zumindest Ganzen Zahlen, die üblichen Taktraten
der seriellen Schnittstelle mit geringstem Fehler ergeben.
Es Gibt andere Quarzfrequenzen die durch teilung mit einem Vielfachen
von 2 Genau eine Taktrate ergeben. Aber eben nur Eine.

Autor: Elektro Fuzzi (elektrofuzzi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Info !

:-)

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Ich habe jetzt keine 16pF gefunden, würden da auch 15pF gehen ?

Kondensatoren haben üblicherweise eine Toleranz von 10-20%. Bei 16pF
wären dies +- 1,6.....3,2pf. Da brauchst du dir bei 15pf also keine
Gedanken machen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.