Forum: Platinen CircuitMaker: Mehrere Komponenten aus einer Familie gemeinsam anlegen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Kevin K. (nemon) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin! In CircuitMaker erstelle ich gelegentlich neue Komponenten. Bei 
beispielsweise 0805-Widerständen einer Familie möchte ich mehrere Werte 
anlegen. Für jeden Wert neu das Symbol und Package rauszusuchen ist auf 
Dauer lästig, daher die Frage: bietet CM die Möglichkeit, mehreren 
Bauteilen genau das gleiche Symbol + Footprint zuzuweisen?

von A. K. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Häh?
Es reicht doch ein generischer Widerstand mit deinen Abmessungen...dann 
Doppelklick und Wert
eintippen?
Vlt. gibt einen anderen Weg?

LG

von Wühlhase (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm...Altium unterstützt sowas (dort nennt sich das dann Database 
Library), aber wenn ich davon ausgehe daß hier:
https://documentation.circuitmaker.com/display/CMAK/Component+Management+in+CircuitMaker
alles zu dem Thema für CM steht, dann siehts wohl leider düster aus.

von Kevin K. (nemon) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Arno: für vieles reicht ein Platzhalter-Bauteil in den jeweiligen 
Bauformen. Mir sind jedoch ein paar Bauteile untergekommen, bei denen es 
dieser spezielle Widerstand, ... sein muss, beispielsweise bei 
Widerstandsteilern. Aber auch da gibt es Familien, bei denen nur die 
Herstellerbauteilnummer und der Widerstandswert variiert. Da möchte ich 
im Schaltplan schon direkt den richtigen haben. Am ende die BOM 
exportieren udn ab zum Distributor damit.

Wühlhase: die Anleitung kenne ich bereits, leider scheinen die dieses 
Feature nicht für wichtig zu halten. Sonst wäre halt es ein Klacks, eine 
ganze Familie fertigzustellen. Gerade bei CM und der Cloud-Datenbank ein 
Anreiz, dass einer sich da einfach eine Stunde hinsetzt und dann ist 
alles drin.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.