mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Transistor/FET zur aktiven Dämpfung eines Schwingkreises


Autor: Norbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich habe hier einen parallen
Schwingkreis bestehend aus einer Spule und einem Kondensator. Zum
Steuern der Amplitude und zum Schutz der dahinter liegenden Schaltung
möchte ich diesen Schwingkreis nun wahlweise dämpfen können. Dafür habe
ich mir gedacht, ich schalte parallel zum Schwingkreis noch einen
Transistor/FET. Über eine PWM Ansteuerung kann ich dann die Dämpfung
einstellen.

Nun suche ich nach einem konkreten Typ, bzw. bin auch noch ein wenig
ratlos, ob sich nun ein Transistor oder ein FET besser eignet.
Vielleicht noch einige Randbedingungen:
Vorteilhaft aus Sicherheitsgründen wäre ja der Transistor/FET im
Ruhezustand leitend wäre, d.h. der Schwingkries ist maximal gedämpft
und kann nicht zerstört werden.
Die Ansteuerspannung vom Mikrokontroller liegt im Bereich von 2,5-3,5V.
In diesem Bereich sollte der Transisotr/FET am Besten in seinem linearen
(Widerstands- ) Bereich betrieben werden.


Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
Danke schonmal.

Viele Grüße
Norbert

Autor: Bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte da mal eine Schaltpaln für Amplitudenmodulation eines
Schwingkreises gesehen.

LC Schwingkreis mit HF-Übertrager dazwischen. (sekundärseitig)
An der primären Spule wurde das NF-Signal eingespeist.

Du könntest, anstatt etwas einzuspeisen, einen Poti anschließen, um
eine veränderliche Last zu erzeugen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.