mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AD bzw, DA Wandler


Autor: Berd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

suche zum "Spielen" DA und AD Wandler  -  welche könnt Ihr mir da
empfehlen ( idealerweise Reichelt, weil ich da demnächst wieder
bestellen muss) ????

--- alle die ich gefunden hab sind ja fast so teuer wie nen AVR.... (
also sehe dann den Sinn nicht so wirklich)

Danke !

Gruß
B.

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Im Prinzip kann ein AVR beides schon on-chip. AD-Wandler haben ja die
meisten (alle?) und DA-Wandler kann man z.B. mittels PWM nachbilden.
Bei der DA-Wandlung kommt es wohl sehr stark auf den angestrebten Zweck
an, welches Verfahren man da verwendet.

Gruss

Michael

Autor: Berd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.. ne das "spielen" war so gemeint, dass ich kein sinnvolles Projekt
im Kopf habe  -  will lediglich einfach mich mit der Materie
beschäftigen -  z.B.

Bau eine digitalen Multimeter

Bau eine Spannungsgenerator ( also von mir aus o-20 V mit OPV)

 - was für AD bzw. DA kann man da nehmen

Autor: Dirk Schlage (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich habe mir gerade von Microchip Samples von MCP4821/MCP4822 schicken
lassen. Das ist ein 12-Bit DAC mit SPI-Interface. Es gibt ihn in
8-poligem-DIP-Gehäuse.
Als Anwendung sind vorwiegend Kalibrier-Aufgaben und so angegeben.
Als Vorteil sehe ich da gegenüber der PWM, dass ich keinen Filter
nachschalten muss. Dass es den in DIP-Gehäusen gibt, macht ihn extrem
experimentiergeeignet. Ist auch weniger Aufwand, als ein R2R-Netzwerk.
Ich habe meine gestern bekommen, und mit Software-SPI zum Laufen
bekommen. Für HW-SPI bin ich zu blöd.

"...(alle?)..."
Die einfacheren AVRs haben nur einen Komparator, da muss man dann die
Vergleichsspannung selbst erzeugen, z.B. durch PWM und sich mit einem
Verfahren an den Wert herantasten.

Dirk

Autor: Jens D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du kannst dir bequem mit ein paar Widerstaenden DA Wandler bauen..

an sonsten bei reichelt MAX504 und AD hat der Atmel meist intern

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.