mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Exotisch: NEC V850 PWM Ausgabe


Autor: Sebastian Wiegleb (benson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und Frage einfach
mal in die Runde ob sich zufällig jemand mit dem NEC V850ES auskennt.
Da habe ich nämlich folgendes Problem: Nach setzten des Timmers0(im PWM
output Mode TOP01) und anschließendes konfigurieren des Ports 3(P33) auf
genau diesen TOP01,erhalte ich leider kein PWM Signal am Pin
Ausgang...Was muss man noch Beachten bzw. Einstellen(Register...)

Vielen dank schonmal

Gruss
S.Wiegleb

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, kenne es nur vom AVR..

evtl misst du noch die alternative portpin funktion auswaehlen..
evtl ist das in einem timer register, oder in einem der IO Register

Autor: Sebastian Wiegleb (benson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok , danke hab da auch schon was im Datenblatt zu gefunden, werde das
gleich mal testen.. noch eine frage zu on chip resistor pull up: ist
der Widerstand schon integriert im Port? So das man direkt am Oin die
PWM abgreifen kann.

Schönen Gruss

S.Wiegleb

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hat der interne Pull up nix mit am Hut..

PWM ist endweder eine Last in gewissen Zeit abstaenden zu Schalten
oder mit einem Tiefpass eine Analog SPannung zu erstellen

Autor: KreyeT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... wenn es nicht mehr weitergeht -> Frage an V850_Support@eu.necel.com
mit genauer Bezeichnung des V850ES Mikrokontrollers (Es gibt mehr als
600 Verschiedene)

Autor: sepp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@sebastian:
Für was verwendest du den V850? Was für eine max. Taktfrequenz hat der
V850ES?

Autor: KreyeT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ sepp:
Der V850ES CPU-Kern läuft zur Zeit mit max. 48 MHz je nach Kontroller.
Der Bereich ersteckt sich von 20MHz bis 200MHz für alle V850. Es hängt
immer vom verwendeten Typ ab...

z.B. V850ES/FJ2 max. 20MHz
z.B. V850ES/FJ3 max. 32/48MHz

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.