mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Radiosender selbst bauen?


Autor: Markus Wachter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hy,

ich weis nicht genau, ob ich hier richtig bin, aber ich versuchs halt
einfach mal.

ich möchte selbst so eine art radiosender bauen, den man über jedes
normale radio hören kann.

der sender muss nicht stark sein (es reicht bis zum nachbarn).

gibt es sowas bzw. kann man sowas selbst bauen?

LG
Markus

: Verschoben durch User
Autor: Bri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, sowas kann man selber bauen.

Autor: Markus Wachter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast du auch eine ahnung wie?

Autor: Detlef _a (detlef_a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

die Schaltung, die ich in diesem thread gepostet habe ist der Standard
im Netz, die findet man in vielen Versionen:

http://www.mikrocontroller.net/forum/read-7-315846...

Erstens ist der Betrieb allerdings nicht so ganz legal und außerdem
gelingt mir der Nachbau immer noch nicht. Vielleicht ja Dir.

Cheers
Detlef

Autor: Markus Wachter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das kling für mich zum teil chinesisch, was dort steht.

Autor: Detlef _a (detlef_a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, dann wird das mit Deinem Nachbau auch nix.

Cheers
Detlef

Autor: Markus Wachter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
glaub ich auch...

Autor: Detlef _a (detlef_a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In einer der letzten ct's war nen Test von diesen Sendern, die die
Anforderungen der Bundesnetzagentur erfüllen und zugelassen sind.
Diesen 'dragonfly' (oder so ähnlich) habe ich mir gekauft, der funkt
aber wirklich nur zwei Armlängen weit. ct hat aber auch ein nicht
zugelassenes Gerät aus China getestet, das kam erheblich weiter. Das
hatten die bei e***y geschossen, glaube ich.

Cheers
Detlef

Autor: Markus Wachter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was ist e***y?

2 Armlängen ist zu wenig, es sollte wenigstens bis in den keller
gehen.

Aber ich bin ja aus Ö, da sind die Anforderungen vielleicht weniger
streng!

Autor: Detlef _a (detlef_a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Wort ist Iiih bääh, das darf man hier nicht schreiben, sonst wird
man gleich von der community mit flames gemobbt, warum weiß ich auch
nich. Aber als Funker kann ichs ja bustabieren: echo, bravo, alpha,
yankee.

Und in Ö ist alles total locker, die Erfahrung hab ich auch schon
gemacht, felix Austria.

Cheers
Detlef

Autor: Markus Wachter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich dachts mir schon, aber du hast 1 Stern zuviel gesetzt.

Autor: Detlef _a (detlef_a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh ja, Tschuldigung, so ists richtig: e**y.

Cheers
Detlef

Autor: Markus Wachter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aber was soll ich bei der suche genau eingeben?

Autor: Detlef _a (detlef_a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
keine Ahnung, rtfct (read the friendly ct)

Cheers
Detlef

Autor: Markus Wachter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich weis ja nicht welche ausgabe! :P :)

hab schon die letzten 8 ggeschaut, aber auch nur flüchtig.

Autor: Hans Peter Körtvelyesi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FM-Transmitter???
Da gabs aber auch mal einen Bausatz zu kaufen. Ist aber schon Jahre
her. Gabs beim großen "C" :D
Vielleicht gibts den noch! (Testsender oder so..)

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das müsste doch sogar ein Össi hinbekommen?!

http://www.heise.de/ct/inhverz/search.shtml?T=ukw&...

Autor: Hans Peter Körtvelyesi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch was: Österreich ist in diesem Fall nicht Großzügiger!

Autor: Detlef _a (detlef_a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann hast Du's übersehen. Entweder nochmal genauer schauen oder diese
Gleichung lösen, nur eine der 10 Lösungen kommt in Frage:

x^10-6x^9-99x^8-456x^7-1134x^6-1764x^5-1806x^4
-1224x^3-531x^2-134x^1-15x^0=0

Cheers
Detlef

Autor: Markus Wachter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab den verbotenen bei e**y gefunden, kostet 1€ +9€ Versandkosten von D
nach Ö!

bin mir nicht genau sicher, sieht aber genauso aus wie der verbotene im
heft.

Autor: Markus Wachter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn er nicht illegal wäre, würde ich ihn kaufen.

aber sind die bestimmungen in Ö die selben wie in D?

Autor: Robert Magana (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann man das Signalauch ggf. Verstärken dann is zwar die garantie im
arsch, aber was solls
ich werd schon keinen illegalen radiosender errichten lol

Autor: Hans Peter Körtvelyesi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"ich werd schon keinen illegalen radiosender errichten lol"
Wenn Du so ein Gerät verstärkst, hast Du schon einen illegalen
Radiosender. :D

Autor: Jean-pierre B. (schoppe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bis 50 nW (ERP) ist es legal:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/70510

Noch ein wichtiger Link zu radiopiraten und senderbau:
http://homepage.univie.ac.at/johann.doblhofer/sender/

Autor: Markus Wachter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"bis 50 nW (ERP) ist es legal"

hab bei e**y welche mit 40mW gesehen...

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Im Elektor ist doch eine kleine Funkschaltung.ICh will sie gerade
testen.
ICh hab mal eine Funkschaltung aufgebaut, die so ähnlich aussah wie in
dem oben gepostet Thread. Das ganze hat auch recht gut funktioniert...
aber eigenartiger weis nur bei einem Versuchsaufbau am Steckbrett...bei
der gelötet Variante ging dann nichts mehr :-(
Ich schau mal ob ich die Seite nochmal finde.

Autor: alfsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hätte noch nen ukw sender übrig...
hat ca 1500w output...
damit kommst du sicher bis in den keller !
(vermutlich einige jahre :-)

ansonsten: hab so ne kleine ukw test-sende-stufe mit ca 50m reichweite
mal gebaut, braucht einen transistor, mit preemphasis.
wenns interessiert, such ichs raus.

Autor: Markus Wachter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
50 Reichweite im freien oder durch wände?

Autor: Hans Peter Körtvelyesi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
50km Reichweite ist doch nicht schlecht, oder?
Oder meinst Du 50mm, dann ist es nicht viel!

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, das ist doch eigentlich eine leichte Übung. Da gabs mal eine
Buchreihe "Minispione" von Günther Wahl, war im TOPP-Verlag. Kann man
manchmal bei E**Y ergattern. Habe ich aber auch schon als neue Auflage
beim großen C gesehen.

Bausätze gibts auch, zum Beispiel von KEMO.

Stephan.

Autor: Markus Wachter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man jetzt solche kleinen dinger wirklich verstärken?

so, dass es auch ich hinbekomme? :o)

Autor: alfsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mein ukw-tester: im haus, mit radio ca 50m vom haus..
also mix wand+freifeld
den kannst du sicher bauen...must nur einiges beachten.
kann ich bei bedarf erklären.

verstärker is eher schwieriger...

spione/wahl buch : hab ich, waren meine ersten versuche (vor 20 jahren
...), aber nicht alles so dolle.

Autor: Markus Wachter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kannst du mir für den ukw-tester bitte ne anleitung o. ähnliches
schreiben, oder gibt´s sowas im netz, womit ich auch was anfange, denn
mit den fachwörtern kenn ich micht nicht so genau aus.

(email steht oben)

Autor: Atmega8 Atmega8 (atmega8) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Bekannter und ich haben mal ein Sender gebaut, brauchte einen
Transistor eine Spuhle (3mm Bohrer und Kupferlackdraht drumrum
wickeln),  paar condensatoren , Widerstände ... war nicht größer als
3cm x 2cm.

Auf alle  Fälle konnten wir den CD-Player mit dem Sender irgendwo
hinstellen und hörten dann immer coole Musik im Radio.

Ich entschloss mich (spontan) mal das Radio in meinem USB-MP3-Player
anzuschalten, war da gerade einkaufen und hatte noch die Frequenz
unseres "kleinen" kabellosen CD-Players drin.
... Es lief nur coole Musik, ohne Werbeunterbrechung ...

schreck

Der markt war mehr als 300m vom Kinderzimmer weit entfernt!

Autor: andre (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo leute suche noch ein sender mit einer leistung von 30 watt qqe 
oder auch el 84 kann man so was selber bauen??

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Markus Wachter (Gast)

kauf dir eine "Funk- und Videobrücke" oder ein "Funk-Babyfon", die 
kosten nur 20-30 EUR und sind legal.



edit: iiih, ich seh grad ich betreibe "Thread-Nekrophilie". Egal, jetzt 
stehts halt da.

Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Unbekannt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich habe mir folgende einfache Schaltung gebaut:.
http://mosfetkiller.de/?s=ukwpruefsender

Funktioniert Bestens!!!

MFG Unbekannt

Autor: andre (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo suche noch ein sender wo kann man so was kaufen qqe oder el 84 
oder kan man so was bauen???

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
google?  jogis roehrenbude?

Flo

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.dealextreme.com/search.dx/search.fm

Alles "free shipping" ohne Mindestbestellwert, klappt hervoragend, kein 
Beschiss...

Autor: AFK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da sehen einige Sachen verdächtig nach Produktfälschung aus. Besonders 
wenn man auch beachtet wo die Firma her kommt...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Da sehen einige Sachen verdächtig nach Produktfälschung aus.
>Besonders wenn man auch beachtet wo die Firma her kommt...

Sicherlich gibt es 'Nachbauten' von gewissen Hype-Produkten. Diese sind 
aber als solche auch ausgewiesen, von daher ist der Shop nicht auf 
Betrug ausgelegt. Ich kann insbesondere für die LED-Taschenlampen 
sprechen, hier bekommt man alles von "geht-so" bis "exzellent". Die 
User-Bewertungen im Shop sind nicht gefaket, man kann sich darauf 
verlassen.

Das ist übrigens nicht der einzige Laden mit Free-Shipping aus China. 
DealExtreme hat auch eine tatsächlich funktionierende 
Retouren-Abwicklung, nach diversen Foren-Meinungen ist hier nichts zu 
beanstanden. Einfach mal mit einer Kleinigkeit testen, man wird nicht 
enttäuscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.