mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs GNU Assembler ignoriert .p2align


Autor: Vincent H. (vinci)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grüß euch

Ich hab grad ein Problem mit dem GNU Assembler und der .p2align 
Direktive. Aus irgendeinem Grund ignoriert der Assembler die Direktive 
innerhalb einer .data Section bei Nutzung innerhalb eines Macros.

Das Macro sieht dabei etwa so aus:
.macro LABEL name
    .p2align 1
name\@\():
    .word 0

Was nun etwas ungewöhnlich ist, ist dass zwischen der Nutzung des Macros 
einmal von der .text in die .data Section gewechselt wird weil der 
letzte Speicherbereich schreibbar bleiben muss.
.text

LABEL a
LABEL b
LABEL c

.data

LABEL d

.text

Schaue ich mir nun die Adresse des letzten Eintrags in der .data Section 
an so ist jene ungerade und damit nicht 2^1 aligned. Da an der Stelle 
auch Code folgt ist das natürlich etwas... suboptimal.

Hat irgendwer eine Idee woran das liegen könnte?

Beitrag #5671555 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: Vincent H. (vinci)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, nvm...
Ich Depp hab das falsche Label geladen. :/

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.