mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Buzz buzzer an PC.


Autor: Axel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo. Ich hoffemal, das der Betreff nicht zu verwirend ist.
Ich bin ein begeisterter "You dont know jack" Spieler. Nun gibt es
Buzzer für das Spiel Buzz für die PS2 mit USB Anschluss. Nun würde ich
gerne diese Buzzer an meinem PC anschliessen. ich bin mir nur noch
nicht so ganz sicher wie ich das am besten realisieren kann. Einen
Treiber für den PC zu programmieren kann ich nicht. Ich habe aber daran
gedacht das ganze mit einem CPLD oder µC zu machen. Die USB- Daten
kommen somit von den Buzzern und werden in die entsprechenden
Tasten-Ascii-Codes umgewandelt. Ein Terminaladapter sozusagen. Ich habe
viele erfahrungen mit FPGA´s, aber ist sowas nicht auch möglich mit
einem µC zu realisieren?
Oder habt ihr einwe andere Idee?

Danke euch

Axel

Autor: Axel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe vorhin noch einige Informationen vergessen. Bei You dont know
jack wird die eingabe mit einer Tastatur gemacht. Hierbei hat jeder
einen Buuchstaben, den er als Buzzer verwenden kann und dann kann er
a,b,c oder d auswählen. Die buzzer sollten also bei den eingabgeräten
einen unterschiedlichen buchstaben zugewiesen bekommen wohingegen die 4
weiteren taster auf allen controllern die gleiche ausgabe bewirken.

Eine weitere Frage noch. Kann ich den Traffic, der von dem Controller
verursacht wird mit dem Hyperterminal einsehen? Oder gibt es da andere
Programme ?

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einem AVR kann man ganz leicht eine Tastatur "simulieren".

Autor: Bluze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Protokoll das ps/2 Tastaturen verwenden, sowie Implementierungen für 
diverse Mikrocontroller sind im Internet zu finden.

Du könntest eine Schaltung mit einem Prozessor deiner wahl bauen, der 
alle Tastatureingaben durchreicht und Anschlüsse für deine Buzzer 
bietet, oder einfach eine günstige USB-Tastatur kaufen und parallel zu 
den Tasten a,b,c,d deine Buzzer schalten.

Vom Aufwand her dürfte letztere Methode am einfachsten und schnellsten 
zum Erfolg führen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.