mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schalten von LEDs über Funk


Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich möchte LEDs über Funk schalten und suche dafür geeignete
Funkmodule.
Im Prinzip keine große Sache:
- Abstand zwischen Sender und Empfänger ca. 2 m
- Frequenz wäre egal
- Sender möglichst klein
- am besten wäre es, ich könnte mit einem Sender eine bestimmte LED
ein/ausschalten
- was ich bräuchte, wäre quasi eine Art Auto-Türöffner, nur daß ich
damit halt LEDs schalten möchte.

Kennt jemand passende Funkmodule ?

Viele Grüße, Matthias

Autor: Sebastian H (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hier findest du eine Übersicht welche verschiedenen Funkmodule es gibt
und auch den Preis dazu.
http://www.roboternetz.de/funkmodule.html

Ist allerdings für meinen Geschmack etwas teuer (du brauchst ja
mindestens 2 Stück). Wenn es wirklich nur ein paar LEDs sein sollen,
dann kauf dir diese Funksteckdosen und bau sie um (kostet 9,90 für 3
Stück)

Autor: HAL9000 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
hab mich damit auch mal ausgiebig beschäftigt. Für den kleinen
Geldbeutel kann ich die module von Conrad empfehlen, entweder 433 oder
868mhz band. Da kost jeweils n sender / empfänger ca 8 euro. der sender
ist auch sehr klein.
Für geringe Reichweite und einfache Schaltsignale (also keine richtigen
Daten) kann man die teile auch direkt an RS232 ranhängen. (mit
entsprechenden treiber-transis)
Beim empfänger brauchst natürlich ein Mikrokontroller, der das
Schaltsignal auswertet.

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muss es denn unbedingt Funk sein? Ansonsten tut Infrarot immer gute
Dienste.

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich rate dir auch zu den Funksteckdosen.
ICh hab selbst so ein "Funklicht" gebaut, aber wenn ich jetzt so
daran denke, wird mir klar das die Funksteckdosenvariante besser und
vorallem um einiges billiger gewesen wäre. Immerhin kosten die
Funkmodule allein schon insgesamt 18Euro... so eine Funksteckdose gibts
schon um 13Euro(Steckdose+Sender).

mfg Schoasch

PS:
>>am besten wäre es, ich könnte mit einem Sender eine bestimmte LED
>>ein/ausschalten
Heisst das, dass du zb 10 LEDs hast, und du mit der Fernsteuerung eine
von diesen 10 LEDs einschalten willst? Oder willst du alle aufeinmal
einschalten?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.