mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code Bibliothek für Ingenico-Displays


Autor: StefanS (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Es wurde im web öfters nach Beschaltung und Ansteuerung von Grafischen 
Displays (128x64) aus Ingenico EC-Terminals gesucht. Auf den Displays 
steht WD-H12069-6YLyd. Ich stelle für diese Displays eine ASM-Bibliothek 
mit Routinen sowie eine Fontdatei zur Verfügung und für Schreibfaule 
auch eine Macrobibliothek. Weiterhin ist ein Demoprogramm für den 
Atmega8 enthalten damit man sieht wie diese Routinen verwendet werden. 
Der Atmega8 kann im Auslieferzustand (clk 1Mhz) dafür verwendet werden, 
es brauchen keine Fusebit's gesetzt werden, getestet wurde aber auch bis 
8Mhz. Es werden im Demoprogramm mehrere Font's verwendet, zwischen denen 
kann beliebig hin- und her gewechselt werden. Im Demoprogramm werden die 
diversen Screens mit Tastendruck weitergeschaltet. Zum Schluß gibt es 
noch ein kleines Plotdemo.
Die Programme sind so wie sie sind. Es kann sich jeder die Routinen nach 
eigenem Gusto anpassen.

: Verschoben durch Moderator

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.