Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug SlipRing / Schleifkontakt mit beweglichen und unbeweglichen Leitungen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jens (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem SlipRing bzw. Schleifkontakt, der auf 
einer der beiden Seiten sowohl eine außenliegende drehende als auch eine 
innenliegende feste/unbewegliche Fläche hat. Gibt es soetwas?

Hintergrund ist, dass ich ein Objekt bauen möchte, das einen 
unbeweglichen unteren Teil hat, dann einen beweglichen Teil in der Mitte 
und darüber wieder einen unbeweglichen Teil. Elektrisch muss der untere 
mit dem mittleren und der untere mit dem oberen Teil verbunden werden.

Die einzige Lösung, die mir bisher eingefallen ist, ist dass ich zwei 
SlipRings verwende. Einen zwischen unterem und mittlerem Teil und einen 
zwischen mittlerem und oberen Teil. Das wäre aber nur die absolute 
Notlösung.

Vielleicht habt ihr ja noch andere Ideen oder Bauteile im Sinn.

VG,
Jens

: Verschoben durch Moderator
von Jens (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entschuldigt den Doppel-Post, ich habe das erste Bild vergessen.

VG,
Jens

von Jens (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo nochmal,

aller guten Dinge sind drei. Ich habe nun doch genau das gefunden, was 
ich suche (Toroid bzw. SRH SlipRing), allerdings ist es mit > 80 € doch 
deutlich teurer, als ich erwartet habe:

https://www.adafruit.com/product/776
Ebay-Artikel Nr. 173572653905

Die SlipRings werden anscheinend öfters für Windgeneratoren verwendet. 
Ich möchte jedoch über die Schleifkontakte nur ein paar LEDs schalten.
D.h. wenn vorhanden, suche ich diese Teile in günstig.

VG,
Jens

von Frank T. (frank_t40)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie siehts hiermit aus?

Ebay-Artikel Nr. 162887230721

von Jens (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Frank,

bei den "normalen" SlipRings bewegen sich alle Leitungen auf beiden 
Seiten. Ich benötige aber entweder ein Loch in der Rotationsachse, durch 
das ich selber mehrere Kabel verlegen kann (siehe meinen vorgeschlagenen 
Toroid bzw. SRH-Ring), oder einen SlipRing, der auf einer Seite sowohl 
rotierende als auch nicht rotierende Kabel enthält.

VG,
Jens

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.