mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pinbelastung am ATMega16 ausnutzen?


Autor: Sanlo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

im Datenblatt steht, daß in einen I/O-Pin mit 40 mA Belasten darf.

Hat das schonmal jemand gemacht? Erfahrungen?

Ich hab ein Relais, das ich ansteuern will, das zieht ca. 38 mA. Das
ist ja eigentlich noch im grünen (oder gelben) Bereich. Ich traue der
Sache aber nicht richtig.

Danke

->Sanlo

Autor: Läubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würds nicht machen, nen Transitor kostet nichts und braucht kaum
platz, und im Worstcase ist nur der Transitor kapputt und nicht der
Treiber im µC

Autor: Mode (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab an 4 Pins je 20mA fuer LEDs entnommen und der uC wurde nicht
waermer als ohne diese Belastung.

Autor: MatrixMan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die AVR sind doch alle gegen kurzschluss gesichert?! also ich habs bis
jetzt noch nicht geschafft ein Pin durch überbelastung kaputt zu
machen! der geht halt mit der Spannung runter ab nem bestimmten strom!
also theoretisch müsste das schon gehen! aber bau auf jedenfall ne
Freilaufdiode rein (aber das muss ich dir ja normal nicht sagen)

Autor: MatrixMan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
übrigens steht auch soweit isch weiß im Datenblatt das die Ausgänge
gegen überlastung geschützt sind!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.