mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Vierpole/Zweitpore und Zustandsraumdarstellung mit gesteuerte Quellen


Autor: einsturmziehtauf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey, wenn mein Netzwerk eine gesteuerte Quelle in der Form n* 
Ausgangsgröße besitzt, wobei die

Ausgangsgröße zb. einer Zweigspannung oder die Ableitung eines 
Zweigstroms meines Netzwerkes entspricht, wie behandel ich diese 
gesteuerten Quellen bei

- der Zustandsraumdarstellung (Hier geht es um Superposition)
- Vierpolparameterdarstellung/Zweitorparameter

?

Kann ich diese gesteuerte Quellen eins zu eins wie ,,normale feste 
Quellen" betrachten oder muss ich etwas beachten?

lg und vielen dank im vorraus liebes forum.

: Verschoben durch Moderator
Beitrag #5707404 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5707978 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5709153 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.