mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Multi-Master-Bus RS485


Autor: Stefan S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie sieht ein Multi-Master-Bus mit RS485 im prinzipiellen Aufbau aus?

Wie viele Leitungen und welche Abschlußwiderstände braucht man?

Hat jemand eine Skizze, die den Zusammenhang verdeutlicht?

Autor: Hegy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob Multi-Master oder nur Slaves dran sind ist m. E. eine Sache der
Software. Jedenfalls fuer Vollduplex-Betrieb 4 Draehte und jedes
Leitung wird mit 120 Ohm (?) abgeschlossen (= 4 Widerstaende). Bei
Halbduplex sinds nur 2 Draehte und am Ende der Leitung jeweils auch
wieder 120 Ohm (= 2 Widerstaende).

Skizzen dazu gibts im Netz, jede Menge, nee, ich mal jetzt keins.

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie viele Leitungen und welche Abschlußwiderstände braucht man?

2 Leitungen und an den Enden des Buses jeweils 120 Ohm.

Vollduplex wird nicht gehen...

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RS485 ist nicht multimasterfähig. Die RS485 Treiber haben Low- UND
Highside Treiber. Wenn zwei Master gleichzeitig senden und einer low
und der andere high treibt gibts quasi nen Kurzschluß und idR schalten
die Treiber ab.

Vollduplex ist nur im Single Master Betrieb und mit einem 4-Draht Bus
möglich

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich ist RS485 multimasterfähig.
Die Master müssen einfach nur darauf achten, dass niemand anders gerade
auf dem Bus sendet ("mithören").
Wenn man diese Kommunikation bzgl. Software weniger aufwändig gestalten
will, kann man hervorragend CAN-Transceiver nebutzen...

Vollduplex ist nur multimasterfähig, wenn sich nur 2 Teilnehmer
insgesamt am Bus befinden. Dann kann man es aber auch gleich per RS422
machen (Punkt-zu-Punkt-Verbindung equivalent zur RS232 bloß
differntiell).

>gibts quasi nen Kurzschluß

das gibt auf jeden Fall einen kurzen. Das kann man aber durch die
Verwendung von CAN-Transceivern oder vernünftiger Programmierung
(Zeitfenster) umgehen...

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenns für den Eigengebrauch ist und nicht 100% RS485-konform sein muss,
dann nimm CAN-Treiber, die sind kurzschlussfest und haben eine wired-Or
Funktion. Such mal unter 82C250.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.