mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Quadratischer Quadrupol Näherung für große R


Autor: Timm R. (Firma: privatfrickler.de) (treinisch)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hoffe das fällt unter "Felder"?

Ich habe hier folgende Aufgabe: Vier Punktladungen (siehe Zeichnung) 
sind gegeben.

Zuerst soll ich das resultierende Potential V(r, Theta, Phi) berechnen, 
dazu wüsste ich gern, ob mein Ergebnis korrekt ist, siehe angehängte 
Lösung. Ich denke, da muss irgendwas falsch sein (es gibt zu viele 
Punkte für so eine triviale Lösung)

Dann wird es aber knifflig für mich: Ich soll nun eine Näherung für a<<r 
berechnen. Dazu gibt es den Hinweis, man solle die Ausdrücke (damit sind 
die Wurzeln gemeint, denke ich) bis in die Zweite Ordnung nach a^2/r^2 
entwickeln.

Kann mir vielleicht jemand einen Hinweis geben, wie das genau geht? 
Taylor ist mir klar, nur hier kriege ich den Schritt nicht hin.

Vielen Dank für sachdienliche Hinweise


 Timm

P.S. Die Terme sind nicht richtig sortiert, x sind die zweiten 
Summanden, y die ersten und z die dritten. Sorry.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.