Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mikrocontroller für z-wave oder Zig-Bee


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Niklas (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
Ich suche schon seit einigen Tagen nach einer Möglichkeit, einen eigenen 
Controller in mein Philips hue Universum einzubinden. Ich weiß, es gibt 
Möglichkeiten, eine virtuelle Hue bridge zu erstellen, und dann 
Controller wie esp8266 usw einzubinden, - aber das möchte ich nicht.
Am genialsten wäre es, ein stm32 oder AVR Chip der den zig-bee Standard 
bereits hat, und leicht zu entwickeln ist.


Als Alternative könnte ich mir auch ein Chip für das z-wave Universum 
vorstellen. Hier hab ich den z-uno bereits gefunden. Leider meiner 
Meinung nach etwas überteuert. Gibt es da Alternativen oder ein 
günstiger Verkäufer? Gerne würde ich auch nur den Chip beziehen.


Vielen Dank für eure Tipps und Ratschläge :)
LG Niklas

von Harry L. (mysth)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der ist noch ganz neu, und ST hat versprochen, noch im 1. Quartal einen 
Zigbee-Stack vorzustellen.
Ein Nucleo-Board damit wird es auch sehr bald geben. (ich hab schon 
eins)

https://www.st.com/en/microcontrollers/stm32wb-series.html?querycriteria=productId=SS1961

von Bru (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Jörg B. (jbernau)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.