mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Puffer-Batterie


Autor: Peter S. (peter) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich will ein einzelnes IC (RTC) in einer Schaltung über eine Batterie
auch weiterhin mit Strom versorgen, wenn der Stecker gezogen wird.
Kann ich dafür eine Schaltung mit 2 Dioden wie im Anhang verwenden?
Sin die Dioden vom Typ 1N 4001 richtig?
Kann ich GND der Batterie auch mit GND der Schaltung verbunden lassen,
wenn die Schaltung über ein Netzteil Strom bekommt?
Sollte ich sonst noch irgendetwas bedenken?

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falsche Diode. 1N4148 ist sinnvoller.

Autor: Peter S. (peter) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, woher weiß ich, welche Diode ich nehmen sollte?

Autor: Harry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1N5818 ist noch sinnvoller.

Peter:

Du bewertest die verfügbaren Möglichkeiten und triffst dann eine
Entscheidung. Das ganze nennt man Denken.

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Peter,

eigentlich kannst du eine Feld-Wald-und-Wiesen Diode nehmen (so wie die
zwei genannten). Wenn du mit den 4,5V aus deiner Batterie allerdings
schon an die untere Spezifikation deiner RTC herankommst, solltest du
ggf eine Diode wählen, die einen geringeren Spannungsabfall in
Durchlassrichtung hat (z.B. BAT42)

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So arg viele Standard-Typen gibt's effektiv nicht. Bis einige zig mA
ist die 1N4148 üblich. Zu gross dimensioniert kostet Platz und ggf.
Leckstrom, denn grössere Dioden haben einen höheren Leckstrom und der
ist grad in dieser Anwendung nicht unwichtig. Verwendbar ist die 1N400x
allerdings schon.

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Harry: Lebst du zufällig vom Verkauf von Batterien?

Dioden wie die 1N5818 sind in dieser Anwendung unbedingt zu meiden.
Deren Leckstrom übersteigt den Stromverbrauch der RTC um
Grössenordnungen. Wenn schon Schottky, dann Kategorie BAT42.

Autor: Peter S. (peter) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Untergrenze für die Versorgungsspannung des ICs liegt bei 1,8 V und
es verbraucht laut Datenblatt 150 µA, das dürfte also keine Probleme
bereiten.

Wo finde ich denn Informationen zu den verschiedenen Dioden über
Spannungsabfall, etc.?

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du den Typ kennst, google (englisch!):
1n4148 filetype:pdf

Wenn nicht: parametrische Suche bei den einschlägigen Herstellern. Das
ganze gleichst du noch mit dem Lieferprogramm eines eher dünn
bestückten Lieferanten ab und du hast die Standardtypen.

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter,

eine einfache Möglichkeit sich einen groben Überblick zu verschaffen
sind die Kataloge verschiedener Versandhändler (digikey zum Beispiel).
Und nach dem groben Überblick suchst du dir dann das Datenblatt.

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Digikey oder Farnell sind als Einstiegs-Referenz eher unpraktisch, haben
dafür erheblich zu viel im Programm, und zu wenig davon kriegt man auch
anderswo.

Autor: bla (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry für das folgende OT

<OT>

Digikey stinkt

Wortwörtlich letztens neuen Katalog von denen bekommen und
ein wenig drin geschmöckert, nach ner weile wurde es mir übel
(vom Geruch).

</OT>

muste sein

Autor: Peter S. (peter) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie ich die Spezifikationen einer Diode herausfinden kann wusste ich
auch schon, ich meinte eher, wie ich feststellen kann, welche Diode ich
für meinen Zweck (nicht speziell auf die Schaltung oben bezogen, sondern
allgemein) verwenden sollte.
Einfach einen Katalog durchblättern und die Werte vergleichen oder
lässt sich da auch etwas am Namen erkennen? Das Problem bei Reichelt
ist halt, das da nichts dabei steht. Ich müsste also immer erst mal im
Farnell Katalog suchen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.