mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home S0-Schnittstelle passiv belauschen, aber.


Autor: Flix007 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einen Stromzähler mit S0-Schnittstelle. Daran hängt der 
Wechselrichter von der PV-Anlage und misst den Eigenverbrauch.
Jetzt möchte ich den Eigenverbrauch auch in einem Arduino einlesen und 
die Probleme gehen los:

* Wechselrichter schaltet sich nachts ab, d.h. S0-Schnittstelle wird 
nicht mehr ausgelesen. Also kann ich nicht einfach einen Optokoppler mit 
einschleifen. Schließlich will ich auch nachts meinen Verbrauch im Haus 
messen.

* Also könnte ich die S0-Schnittstelle direkt auslesen und per 
Optokoppler eine S0-Schnittstelle für den Wechselrichter bereitstellen. 
Entweder fest verdrahtet oder sogar über einen Ausgangspin des Arduino.
Funktioniert so lange einwandfrei, wie die Arduino-Schaltung läuft/mit 
Strom versorgt wird.

Ich hätte aber gerne, dass der Wechselrichter den Zähler immer auslesen 
kann, auch wenn meine Schaltung gerade spannungslos ist (defekt, 
verbastelt, was weiß ich).
Ich glaub, das geht nicht. Oder irre ich?

Autor: Chr. M. (snowfly)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
EDIT: gelöscht, ich überleg nochmal....

: Bearbeitet durch User
Autor: Sven L. (sven_rvbg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stromversorgung -> Zähler -> LED OK1 -> LED OK2 -> Widerstand -> 
Stromversorgung

So mal auf die Schnelle gedacht...

Autor: Toni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest mit Hilfe von Dioden und Vorwiderstand die 
Versorgungsspannung sicherstellen, während der WR ausgeschaltet ist.

Wenn du deine Schaltung völlig passiv schalten möchtest, könntest du mit 
einem normal geschlossenem Relais den S0 Signalpfad überbrücken. Das 
gilt dann auch im spannungslosen Zustand.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.