mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Strom messen


Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

ich suche ein ic mit integrierten shunt das eine proportionale spannung
zum strom ausgibt.

high side strommessung sollte möglich sein.

die ausgangsspannung sollte mit einem adc und einer referenzspannung
von 5V auswertbar sein.

bereich 0 bis 1A millampere genau.

Martin

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.. ach ja, gleichstrom ... hatte ich vergessen...

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MAX4172 und Nachfolgetypen haben einen integrierten Shunt, hier eine
Übersicht:
http://www.maxim-ic.com/appnotes.cfm/an_pk/746

Autor: philip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ACS755LCB-100-PFF  von Allegro... weiss im moment nicht wie genau er
ist...

Autor: philip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe den Link wiedergefunden:
http://www.allegromicro.com/sf/0755/

Autor: philip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nagut.. bischen überdimensioniert ;)

Autor: Profi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die haben auch kleinere für +-15A:
http://www.allegromicro.com/sf/0704/index.asp
http://www.allegromicro.com/sf/0706/index.asp (mehr Isolationssp.)
http://www.allegromicro.com/hall/currentsensor.asp
hab ich selbst schon probiert, rauschen aber beachtlich.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Teile sind ja interessant!

vielleicht sonst noch einen vorschlag!?etwas nicht ganz so spezielles.

schön ist ja, das hier nur 5V zur versorgung benötigt werden!

Martin

Autor: Profi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MAX4080 geht bis 75V, braucht aber einen externen Shunt (kann auch ein
Stück Leiterbahn sein).

"etwas nicht ganz so spezielles." DU wolltest doch etwas ganz
spezielles.


Um welche Spannung geht es denn?

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
..0-25V DC...

mit nicht so speziell meine ich etwas das man an den gängigen ecken
kaufen kann..... sollte schnell beschaffbar sein also bei

R C oder S :-)

habe mich da sehr unklar ausgedrückt das gebe ich zu... :-)

maddin

der max4080 gefällt mir schon, wenn ich ihn auch an 5v betreiben kann
ohne eine weitere spannung, um so besser!

Autor: andreas r. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du musst nicht unbedingt einen spezial chip nehmen,
..0-25V DC... , nehme mal an ohne galvanische trennung:
nimm einen shunt und übertrage mit einem OP (als
subtrahierer&verstärker ) die spannung des shunts auf massepotential,
dann kannst du sie bequem per ADC messen (geht so allerdings nur für
eine stromrichtung)

nachteil: du brauchst op + shunt, die allerdings zum spottpreis

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wo gibts die zum spottpreis!?

INA XXX liegt bei 6-7€ wenn ich da 4 stück von kaufe bin ich arm.
AD 822 ebenfalls.

shunts scheinen immer seltener zu werden. also:???

am besten einen kleinen gängigen chipmit 5v als spannungsversorgung,
gut beschaffbar, rel. günstig...

maddin

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.