Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Selbstbau eines Starkstromanschalterelais SAR


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Simon (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wie der Titel schon vermuten lässt, möchte ich mir ein 
Starkstromanschalterelais selbst bauen, da ich es nicht einsehe für die 
paar Bauteile die in den Produktbildern zu sehen sind >30€ auszugeben. 
Ich habe hier jetzt schon ein wenig mit einem 12V Microrelais, 
Schaltplan im Anhang. Leider habe ich das Problem dass das Relais beim 
Anruf stark flattert, schalte ich einen Kondensator parallel bricht die 
Spannung scheinbar ein und nix geht mehr.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

Mfg

Simon

von Niemand (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und du kommst selber nicht drauf? Welche Ruf-U~ und f liegt denn an X1 
an und woher hast du die Daten /Typen von den beiden Teilen  Relais u. C 
?
Mach den C mal auf einen 60V Typen mit mind. 47 µF und hinter den GR 
auch einen C mit 4,7 µF ....

von Simon (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Daten vom Kondensator hab ich aus einer anderen Anleitung für sowas 
hergeleitet. Die haben das Gleiche Relais woe ich verwendet nur mit 24V 
und ich dachte mir dann halbe Kapazität = doppelter Widerstand was ja 
dazu führen müsste dass es mit 12V Relais auch geht. Tuts halt leider 
nicht. Kondensator und Relais habe ich noch in der Bastelkiste 
gefunden... beim Kondensator müsste es doch egal sein ob ich einen für 
100V oder 1000V nehme oder? Das ist doch die Spannungsfestigkeit und 
sagt sonst nix aus

von Simon (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso U Ruf = ca. 45V und 25Hz

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.