mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zu AppNote AVR240


Autor: Thorsten S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

in der obigen Application Note wird eine Schaltung beschrieben, in der
ein externer Interruptpin über eine Diode (und vernachlässigbare
Widerstände) durch Tastendruck auf einen Lowpegel-Port gezogen wird,
wodurch der Interrupt ausgelöst wird. Nur verstehe ich die Funktion der
Dioden hier nicht, da der lowaktive Interruptpin seinen Pull-up
eingeschaltet hat, also High-Pegel hat. Die Diode kann hier doch
eigentlich nur als "einseitige Stromsperre" arbeiten, was aber durch
den Pull-up für mich Laien überflüssig scheint, da der ja schon durch
den Pull-up auf High befindliche Interruptpin durch die Sperrdiode gar
nicht  vor HIGH geschützt werden braucht. Ziemlich wirre Beschreibung,
ich weiß.
Danke und Gruß
Thorsten

Autor: maxmatech (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Moin Thorsten,

die Dioden sind zu „Entkoppeln“ des Tastenfeldes. Sonst könnte der AVR
ja nicht „sehen“ welche Taste auf dem Tasten Feld gedrückt wurde.

Gruß Thomas

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es geht ja auch darum, einen L-Pegel am Interrupteingang zu erzeugen.
Und da der verwendete MC nicht 4 Int-Eingänge hat (dann könnte man sich
den Diodenkram sparen), wurde es eben so gelöst. Und das ganze auch nur,
um den MC in den sleep-Modus schicken zu können, um dann vom Int erweckt
werden zu können. Also, egal an welcher Spaltenleitung ein L-Pegel
anliegt, kommt ein Int. Und dann kann man feststellen, welche Taste es
war. Brauchst du kein sleep, brauchst du keinen Interrupt. Da ein
Mensch ziemlich langsam ist, reicht ein regelmässiges Abfragen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.