mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Unterlagen für 40 MHz Logicanalyzer


Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

habe keine Software um die angehängten Datein zu öffnen.
( Die in den Zip Files ..:-) )
Es ist die Schaltung und das Layout für eine 40 MHz LA.
Die Daetin sind schaltung als *.s01 und *.s02
und das Board als *.pcb.
Womit lassen die sich öffnen ?? Gibts nen Weg nach Eagle oder Target ?

Danke Euch

Stephan

ps.: dafür gibts ne freine Windows Software.

Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und Teil 2

Autor: Kai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also Protel99SE kann's öffen und stellte auch sinnvolle Dinge dar.
Könnte es dir z.B. als PDF exportieren.
Ich kenne mich bei Eagle und Target nicht aus und weiß somit nicht,
welche Formate diese beiden Programme öffnen können.

Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Kai,

als PDF habe ich es auch da. Mein Protel ist steinalt.
(DOS) aber freigegeben !!! Schade.
Kann Protel DXF ausgeben ??? Wäre nen versuch wert.
Die Formate machen einen fix und fertig !!!

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Hast du vl mehr Informationen zu dem LA? Schaut eigentlich recht
interresant aus. Sind die Bauteile leicht verfügbar und auch leistbar?
Gibts eine HP zu dem LA?

mfg Schoasch

Autor: Kai (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier die drei Dateien im DXF- bzw. DWG-Format.
Ich habe einfach mal die Standardoptionen übernommen, nur bei dem PCB
habe ich noch die Option "Export pads and via holes" aktiviert.
Die Datei "options.txt" zeigt die genutzten Einstellungen für den
Export. In den Klammern stehen die jeweils zur Verfügung stehenden
Optionen. Wenn ich's nochmal anders exportieren soll, dann sag einfach
Bescheid!

@Schoasch: Der Schaltplan trägt das Datum 1996. Außerdem sind einige
CPLDs verbaut (LSI1016) für die man auch die entprechenden Files
benötigen würde, wenn man den LA nachbauen wollte. Wird anscheinend
über den Parallelport den PC angeschlossen.

Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@soesch, jo habe alles da.
Der Hauptteil sind 2 Lattice LSI1016 und alte Cache RAMs von 486ér
Boards ala 62256 mit 10 oder 15ns.
Der Rest ist Hühnerfutter. Will Ihn "kastrieren" 16 Kanäle reichen
mir dicke und er soll auf max. Europaformat.Org. hat das Layout ca. 203
x 115 mm. Das ist mir zu groß.

Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.amateufunkbasteln.de
da ist alles.
Ist nicht der Autor aber er hat die Windoof Software gemacht.
Nur kleiner gehts immer !!!

Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit DXF wird nichts richtiges draus. Das Layout ist zwar da aber die
Masseflächen fehlen komplett. Sind nur als Rahmen da.
Die Füllung fehlt eben. Schaltplan geht gar nicht.
Auch die Modellbau Viewer für DWG und DXF meine "error".
Protel ?? Export Problem ???
So einfach wirds wohl doch nicht :-(

Danke trotzdem

Autor: Kai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier mal eine Auflistung der von Protel unterstützten Dateiformate:

Schematic files:

Advanced Schematic binary (*.sch)
Advanced Schematic ascii (*.sch)
Orcad Schematic (*.sch)
Advanced Schematic template ascii (*.dot)
Advanced Schematic template binary (*.dot)
Advanced Schematic binary files (*.prj)

AutoCAD DWG/DFX (*.dwg/*.dfx)
PCAD 2000 ascii (*.sch)

PCB files:
PCB Binary Files (*.pcb)
PCB 3.0 Binary File (*.pcb)
PCB ASCII File (*.pcb)

Netlist (*.net)
AutoCAD files (*.dxf/*.dwg)
HyperLynx File (*.hyp)
PCAD 2000 ASCII File (*.pcb)
Protel PCB 2.8 ASCII File (*.pcb)

vielleicht findest du ja eins im Target oder Eagle wieder ...

Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Kai,
aber da ist nichts dabei, sicher wird es ein ULP für Eagle geben.
Aber da muß ich micht erst reinkniehen. Ich habe die Sache noch in die
Pltinen Ecke gestellt. Mal sehen was noch kommt.
Interessenten scheint es ja hier zu geben. Vielleicht kriegen wir ja
hier gemeinsam was hin. Der LA ist billig und gut genug für zu Hause.
Schaun wir mal.

Also bis dann und danke für den Einsatz.

stephan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.