mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Bewerbung: Angabe bei "Gehaltsvorstellungen"


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Audio (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin 50 Jahre alt, seit 15 Jahren Freiberufler, aber kann mir auch 
Festanstellung vorstellen.
Die Nachfrage am Arbeitsmarkt und Projekt-Angebote waren immer ok, auch 
mit fortschreitenden Alter.

Per Zufall habe ich dieses Job-Angebot bei Xing gefunden:
https://www.bechstein-digital.com/de/traumjob/

In diesem Audio-Bereich und Entwicklung von DAW habe ich vor meiner 
freiberuflichen Zeit gearbeitet, und danach auch nie ganz verlassen, 
d.h. immer irgendwelche Sampler, SMF (Midi-File) Nachbearbeitung, ... 
programmiert in meiner Freizeit.
Der obige Job wäre tatsächlich ideal und würde mich gerne bewerben.
Was gibt man da als Gehaltsvorstellung an? (In Anbetracht meines 
fortgeschrittenen Alters?)
Ich bin nicht so auf Top-Gehalt fixiert, mir ist der Wohlfühl-Faktor bei 
der Arbeit wichtiger, will mich auch nicht stark unter Wert verkaufen.

Autor: Dirk K. (merciless)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja du wirst eine Vorstellung haben, was du
mindestens im Monat auf die Hand haben willst.
Das *1.5 (Steuern/Sozialabgaben) und *13 (für
übliche 13 Monatsgehälter) als Minimum.

(Die *1.5 sind abhängig von Steuerklasse und
der Art der Krankenversicherung)

merciless

: Bearbeitet durch User
Autor: Klimperkasten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
# Erst mal im Bundesanzeiger schauen, was da so geht/ging.
https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet?global_data.designmode=eb&genericsearch_param.fulltext=bechstein+digital+gmbh&genericsearch_param.part_id=&(page.navid%3Dto_quicksearchlist)=Suchen

Für 2017 steht:
"Anzahl der Arbeitnehmer im Jahresdurchschnitt: 4"
"V. Bilanzverlust: -153.501€" (Wobei ein negativer Verlust ja eigentlich 
ein Gewinn ist ...)

Für 2016 steht:
"Anzahl der Arbeitnehmer im Jahresdurchschnitt: 1"
"V. Bilanzverlust -55.491€"

Für 2015 steht:
"Anzahl der Arbeitnehmer im Jahresdurchschnitt: 0"
"V. Bilanzgewinn: 396.274€"

Früher: "Arnold Kuthe Liegenschaften Hamburg GmbH"
Und davor: "Arnold Kuthe Wohnimmobilien GmbH"
Dem Bechstein-Konzern gehört die Bechstein Digital.

Die Verluste haben eigentlich nix zu sagen. Da wird sicher vom Konzern 
hin und her geschoben.

# Dann, wenn man noch dort arbeiten will, klappert man realistische 
Gehalts-Vergleiche ab

- WSI-Lohnspiegel: 51.243 € (5 Jahre Erfahrung, Entwicklungsingenieur, 
NRW, 40h, keine Leitung)
https://www.lohnspiegel.de/html/gehaltscheck.php

- Stepstone: 50.400€
(Elektronik, 3-5 Erfahrung, -10% KMU, NRW, Ingenieur)
https://www.stepstone.de/ueber-stepstone/knowledge/gehalt-2019/

Das nimmst du und schlägst 1,5 Monatsgehälter drauf. Also 
51000€/12*13,5=57000€.


# Dann geht man zu Kununu: Sind vom Konzern! Da steht nix von schlechten 
Löhnen. Eventuell kannst du also mehr verlangen.
https://www.kununu.com/de/c-bechstein-pianofortefabrik/a/SkZuVF5ydg%3D%3D

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.