mikrocontroller.net

Forum: Platinen Gesucht: Sub-D 9, abgewinkelt, "kurze Bauform", für Printmontage


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: NixFinder (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,


ich such mir gerade 'nen Wolf nach einer "kurzen" Sub-D9 Buchse...

in KiCad gibt es mehrere Sub-D9 Buchsen zur Auswahl, unter anderen eine 
mit Pin-zu-Board Abstand 4,94mm.
Wie gesagt, es soll eine abgewinkelte Buchse für Printmontage sein

Da die gesamte Leiterplatte relativ klein bleiben soll erschien mir das 
als ein einfacher Weg 5mm einzusparen.

Nur finde ich keine solchen Subd-D9 Buchsen bei RS, Mouser, Farnell und 
Konsorten.

Außerdem scheint es so dass die Abmessungen in den Datenblättern immer 
den Abstand von der Frontseite vom Blech angeben, in KiCad aber der 
Abstand zum Platinenrand gemeint ist.

Weiß hier zufällig jemand ob es diese "kurzen" Sub-D Buchsen gibt und 
wer der Hersteller ist?

Besten Dank schonmal!

Autor: Bürovorsteher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> https://www.reichelt.de/d-sub-buchse-9-polig-gewinkelt-rm-7-2-d-sub- 
bu-09us-p6954.html?&trstct=pol_7

Sowas? Noch kürzere gibt es nur in Einpresstechnik

Autor: NixFinder (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, die hat auch 8,1mm von den Pins bis zum Platinenrand bzw. zum 
Blech aussen

Autor: Christoph db1uq K. (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von RS und anderen gibt es von "NORCOMP" D-Sub mit sehr geringer 
Bautiefe.
z.B. RS-Nr. 174-8535
(wieso steht da 9-pol. aber das Foto zeigt einen HD-Sub15F?)
"Abbildung ähnlich"?

: Bearbeitet durch User
Autor: NixFinder (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh, Dankeschön!

Das ist auf jeden Fall deutlich kürzer als die üblichen Varianten.
Die schau ich mir mal näher an, da mir das doch recht filigran vorkommt.

Aber gibt es zu dem KiCad-footprint wirklich keine entsprechenden 
Bauteile?

Kann ja fast nicht sein...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.