mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Pfeife verbessern [Löschung möglich]


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Christian M. (Firma: magnetmotor.ch) (chregu) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forumsbesucher,

ich habe mir heute einen Traum erfüllt: Ich habe mir eine (Lok-)Pfeife 
gebastelt, nach Vorbild ähnlich 
https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcQcVi_v_peWoYyL5FyBbFkuf41vqCoIyKBN_v1H0OoA03evh_hN0Q 
oder https://de.wikipedia.org/wiki/Dampfpfeife
Die tut(et) auch, zwar nicht so laut, wie ich erwartet habe, aber ein 
schöner tiefer Ton. Hat jemand Erfahrung, was man daran verbessern kann. 
Ein Problem ist auch, dass der Ton je nach Druck plötzlich überschlägt 
und viel höher wird. Ich habe mit einem haushaltsüblichen Kompressor 
probiert. Meine konkreten Fragen sind:
-wie breit soll der Strömungsspalt sein?
-wie heikel ist die Breite desselben?
-nach ausprobieren ist die Flucht zur Kante nicht so heikel?
-Distanz zur Kante?
-Form der Kante? Möglichst scharf?

Vielen Dank!

Gruss Chregu

Autor: Jonas B. (jibi)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wärs mit einem Orgelpfeifenbauerforum?

Grusselig:

http://www.pfeifenorgelforum.net/PFO/index.htm

: Bearbeitet durch User
Autor: Fred F. (feuerstein7)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Ding wäre eine schöne Idee für mein Auto(VW T4), die VW-Ings habe 
die Hupe im Radkasten im Spritzbereich platziert. Quasi "in the Line of 
Fire" die funktioniert alle zwei Jahre mal wenn ich für den Tüv eine 
neue/gebrauchte einbaue.
Mit wieviel bar läuft so ein Teil? Könnte da so ein 
Miniradluftaufpumpkompressor  reichen?

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.