mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs dev c++ für ARM


Autor: Matthias Weigl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute

ich bin grad beim Umstieg von 8 Bit AVRs zu 32 Bit ARM Prozessoren.

Als Hardware nimm ich eine selbst gebaute AT91SAM7 Umgebung.

Habe aber leider ein Problem um eine geeignete Software zum laufen zum
bringen.

Ich habe mich für den Dev C++ Editor mit dem Gnu Compiler
entschlossen.

Trotz Anweisung " http://www.mikrocontroller.net/articles/ARM-DevCpp
"
bekomme ich kein Programm compiliert.

Mir ist aufgefallen das bei den Compilereinstellungen unter Programme
eine Make.exe geben sollte aber bei den GNU-ARM Paket keine solche
Datei enthalten ist

Und so beschwert sich Dev C++.

Arbeitet wer mit dieser Kombination?

Kann mir wer mit diesen Anfangsschwierigkeiten helfen?

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke, wenn Du WinARM statt GNUARM verwendest, wirst Du - zumindest
hier - ein wenig mehr Unterstützung finden...

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Matthias,

das ist richtig so.
Make ist ein eigenständiges Programm, welches nur bestimmte Aktionen
nach bestimmten Regeln ausführt. Diese Regeln werden in Makefiles
beschrieben. Wenn Du also CrossCompiling für den Target ARM machen
willst, musst Du also make vom Host (Windows/Linux/was auch immer)
verwenden (da ja make auf dem host ausgeführt wird). Im Makefile musst
Du allerdings auf den arm-gcc verweisen.

Gruß

Olaf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.