mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung ShopWare API Varianten entfernen und Erstellen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Steffen W. (woern92)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend allerseits,

ich bin gerade dabei ein Programm zu basteln (VB.net) um meinen Shop 
leichter zu verwalten.... läuft auch alles gut, bis auf die Varianten 
eines Artikels zu entfernen oder eine neue Variante zu erstellen.

Löschen tue ich so:
frmMain.Shop.API_DELETE("api/variants/" & detailsID, "", result)
die delete Funktion sieht so aus:
    Public Function API_DELETE(path As String, Data As String, ByRef result As Boolean) As String
        On Error GoTo fault
        Dim Rest As New System.Net.WebClient
        Dim Auth As New System.Net.NetworkCredential
        Dim temp As String

        Auth.UserName = UserName
        Auth.Password = ApiKey

        Rest.Credentials = Auth
        Rest.BaseAddress = BaseAdress

        temp = Rest.UploadString(path, "DELETE", Data)
        result = True
        Return temp
        Exit Function
fault:
        result = False
        MsgBox("Fehler beim DELETE " & path, MsgBoxStyle.Critical)
    End Function

Das Problem:
Auf der Shop Seite kann man die Variante noch sehen in der Liste, aber 
nicht mehr auswählen. Schöner wäre es natürlich wenn sie aus der Liste 
komplett verschwindet.


Problem Nummer 2:
Ich habe schon mehrere Sachen ausprobiert zum Hinzufügen einer Variante, 
so sieht es momentan aus:
Dim temp As String
        Dim result As Boolean
        temp = "{"
        temp = temp & Chr(34) & "id" & Chr(34) & ":" & Chr(34) & TextBoxID.Text & Chr(34) & ","
        temp = temp & Chr(34) & "details" & Chr(34) & ":" & "{"
        temp = temp & Chr(34) & "number" & Chr(34) & ":" & Chr(34) & "new001" & Chr(34) & "}"
        temp = temp & "}"
        MsgBox(temp)
        temp = frmMain.Shop.API_POST("api/articles", temp, result)

Vielleicht kann mir ja jemand einen JSON String zeigen wie es 
funktioniert.

Achso und die Funktion fürs POST sieht so aus:  (Funktioniert zum 
Artikel erstellen wunderbar)
    Public Function API_POST(path As String, Data As String, ByRef result As Boolean) As String
        On Error GoTo fault
        Dim Rest As New System.Net.WebClient
        Dim Auth As New System.Net.NetworkCredential
        Dim temp As String

        Auth.UserName = UserName
        Auth.Password = ApiKey

        Rest.Credentials = Auth
        Rest.BaseAddress = BaseAdress

        temp = Rest.UploadString(path, "POST", Data)
        result = True
        Return temp
        Exit Function
fault:
        result = False
        MsgBox("Fehler beim POST " & path & vbCrLf & Err.Description, MsgBoxStyle.Critical)
    End Function

Wenn mir jemand ein paar Tipps geben kann wäre ich sehr Dankbar :)

Mit freundlichen Grüßen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.